1. Platz
dema-60944-usr-140070-e-ultraschallreiniger
Infos
Test
2. Platz
grundig-uc-5020-ultraschallreiniger
Infos
Test
3. Platz
carrera-9611031-ultraschallreiniger
Infos
Test

AEG USR 5516 - Testbericht

aeg-usr-5516-ultraschallreiniger
Testhit.de
1,9
gut
  Feedback: ☆☆☆☆☆ 
(0) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • sehr schonendes Reinigungsverfahren
  • zur Reinigung einer Vielzahl von Kleingegenständen geeignet
  • löst auch hartnäckige Kalkablagerungen an Armaturen
  • sehr hohe Reinigungsfrequenz
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Schmuck und Uhren verlieren mit der Zeit ihren einstigen Glanz und werden zunehmend stumpf. Ursache dafür ist der Schmutz, der sich in den Poren und Ritzen ablagert. Diesem Problem beizukommen, ist gar nicht so einfach. Scharfe Reinigungsmittel sind meist nicht erlaubt, sonst nimmt die Oberfläche Schaden. Und die kleinen Wertgegenstände sind auch kein Fall für die Stahlbürste. Es kann sich glücklich schätzen, wer in diesem Moment einen AEG USR 5516 Ultraschallreiniger zur Hand hat. Denn das Gerät erledigt diesen Job und meistert noch einige weitere Herausforderungen in Sachen schwieriger Reinigung. Der Ultraschallreiniger arbeitet nach einem simplen, aber dennoch effektiven Prinzip: Er setzt eine kleine Menge Wasser in hochfrequente Schwingungen und löst damit den Schmutz in den kleinsten Ritzen. Dieses schonende Verfahren hat den Vorteil, dass es die empfindlichen Oberflächen nicht im geringsten beschädigt.

Fazit

Testhit.de
1,9
gut
 zum Shop |  

Der AEG USR 5516 Ultraschallreiniger ist so simpel konstruiert, dass jeder auf Anhieb versteht, wie das Gerät funktioniert. Das ist in diesem Fall bestimmt kein Nachteil. Denn es kommt ausschließlich auf die Reinigungsleistung an und diesbezüglich braucht es keinen zusätzlichen Funktionsumfang. Der AEG USR 5516 Ultraschallreiniger bringt eine beachtenswerte Reinigungsfrequenz, wodurch er selbst hartnäckigste Verschmutzungen wie die Patina auf altem Schmuck oder Kalkablagerungen löst. Träger von Zahnersatz oder Zahnspangen werden erleichtert feststellen, dass es eine Möglichkeit gibt, ihre Prothesen hygienisch sauber zu reinigen. Und Brillenträger haben ab sofort wieder allzeit klare Sicht. Das Gerät ist ideal für jeden Privathaushalt geeignet und ermöglicht schnelle Reinigungen ohne jeden Aufwand. Jetzt bei bei Amazon.de ansehen

ZUM ANGEBOT »

Bilder & Videos

Mehr   Bilder &   Videos zum AEG USR 5516 gibt es » hier «.

Spezifikationen

Genauere Spezifikationen zum AEG USR 5516 können Sie » hier « bekommen.

Kundenmeinungen

Es haben   0 Kunden das Produkt im Schnitt mit 0 von 5 Sternen (☆☆☆☆☆ ) bewertet. Meinungen und Erfahrungen von Kunden zum AEG USR 5516 gibt es » hier « nachzulesen.

Top 5

Unsere Top 3 in der Kategorie Ultraschallreiniger

1. Platz
dema-60944-usr-140070-e-ultraschallreiniger
Infos
Test
2. Platz
grundig-uc-5020-ultraschallreiniger
Infos
Test
3. Platz
carrera-9611031-ultraschallreiniger
Infos
Test

Ausführlicher Testbericht

Hochfrequente Schwingungen vertreiben den Schmutz

Der AEG USR 5516 Ultraschallreiniger eignet sich insbesondere für die porentiefe Säuberung von Schmuck, Uhren und Brillen. Weitere sinnvolle Anwendungsbereiche sind die Reinigung von Zahnprothesen oder Zahnspangen, von CDs, DVDs oder Blu-Rays sowie Maniküre- und Pedikürewerkzeugen. Man darf im Grunde genommen alle kleinteiligen Gegenstände mit einer Metalloberfläche oder aus robustem Kunststoff in das Gerät einstellen. Der Clou: Die Maschine sendet Ultraschallwellen aus, die das Wasser im Innern des Behälters in Schwingung versetzen. Dadurch wird in der Flüssigkeit permanenter Über- und Unterdruck erzeugt. Die daraus resultierenden Luftbläschen haften an den verschmutzten Oberflächen an, werden durch den Druck zurückgezogen und lösen dabei die Schmutzpartikel. Das Verfahren ist höchst effektiv und greift die Oberfläche nicht im geringsten an. Chemische Reinigungsmittel sind überflüssig, ein paar Spritzer gewöhnliches Geschirrspülmittel sind allerdings erlaubt.

Beachtliche Reinigungsfrequenz

Viel Strom verbraucht der AEG USR 5516 Ultraschallreiniger nicht. Er bringt eine Nennleistung von 40 Watt, mit denen er aber eine Frequenz von 42 kHz erzeugt – ein beachtlicher Wert, der für eine hohe Reinigungsleistung spricht. Der Lieferumfang umfasst eine Edelstahlwanne sowie einen feinmaschigen Korb und einige Halterungen. Letztere sind für CDs, DVDs und Blu-Rays gedacht, damit sie sich beidseitig reinigen lassen und nicht die Gefahr besteht, dass sie verkratzen. Dazu gibt es noch einen Extrahalter für Armbanduhren. Mit 550 ml Fassungsinhalt bietet der AEG USR 5516 Ultraschallreiniger genügend Platz für mehrere Gegenstände, die auch etwas größer ausfallen dürfen. Denn man kann den Ultraschallreiniger auch in Gang setzen, während der Deckel geöffnet ist, ohne um Leib und Leben fürchten zu müssen. Die Ultraschallwellen sind gesundheitlich absolut bedenkenlos.

Löst selbst hartnäckigste Kalkablagerungen

Ein Vorzug des AEG USR 5516 Ultraschallreiniger ist, dass man nicht viel verkehrt machen kann. Das Handling ist denkbar einfach, wird aber Schritt für Schritt in der Gebrauchsanweisung erklärt. Man füllt etwas Wasser in die Edelstahlwanne und gibt ein paar Spritzer Geschirrspülmittel hinzu. Dann legt man den zu reinigenden Gegenstand in die Wanne, drückt den Startknopf und wartet drei Minuten – schon ist der Vorgang abgeschlossen. Im Übrigen haben mutige Kunden bereits getestet, ob der AEG USR 5516 Ultraschallreiniger in der Lage ist, mehr als die vom Hersteller empfohlenen Gegenstände zu reinigen. Insbesondere ein Erfahrungsbericht wird all jenen Menschen Hoffnungen machen, die in ihrem Haushalt von Wasser mit einem hohen Härtegrad geplagt sind. Der Käufer hatte einen völlig verkalkten Duschkopf in den Ultraschallreiniger gegeben und schwärmte davon, dass er dem Kalk beim Abplatzen zuschauen konnte. Ergebnis nach einem dreimaligen Reinigungsdurchlauf: Der Duschkopf war wie neu!

Poliert verschmierte Brillengläser blitzblank

Einen Sonderfall stellen Brillen für den AEG USR 5516 Ultraschallreiniger dar. Wenn man diese reinigt, kann man den Deckel nicht nur offenstehen lassen, sondern man sollte es sogar ausdrücklich. Die Brillenbügel können sich mitunter verfärben. Das hängt von dem Material ab, aus dem sie gefertigt sind. Am besten taucht man die Brillengläser ins Wasserbad – denn um deren Reinigung geht es ja hauptsächlich – und lässt die Brillenbügel nach oben herausstehen. So handhaben es auch professionelle Optiker. Um den AEG USR 5516 Ultraschallreiniger zu reinigen, schüttet man die Flüssigkeit einfach in einem Waschbecken aus. Das ist nach jedem Vorgang zu empfehlen, denn der Ultraschallreiniger löst einiges an Schmutzpartikeln heraus. Da der Ultrareiniger lediglich knapp ein Kilogramm wiegt, geht der Transport zum Waschbecken ohne Schwierigkeiten vonstatten. Wer den Apparat aus Versehen einmal eingeschaltet stehen lässt, muss sich keine Gedanken machen. Denn in dem Gerät ist eine Automatik eingebaut, die das Gerät automatisch nach drei Minuten abschaltet.

Pro: (+)
  • sehr schonendes Reinigungsverfahren (kommt ohne Chemikalien aus)
  • zur Reinigung einer Vielzahl von Kleingegenständen geeignet (u.a. Schmuck, Uhren, Brillen, DVDs, Zahnersatz)
  • löst auch hartnäckige Kalkablagerungen an Armaturen
  • sehr hohe Reinigungsfrequenz (42 kHz)
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen
1. Platz
dema-60944-usr-140070-e-ultraschallreiniger
Infos
Test
2. Platz
grundig-uc-5020-ultraschallreiniger
Infos
Test
3. Platz
carrera-9611031-ultraschallreiniger
Infos
Test