1. Platz
alpina-innenfarbe-wandfarbe
Infos
Test
2. Platz
alpina-alpinaweiss-matt-wandfarbe
Infos
Test
3. Platz
wilckens-einfach-schoener-farbwelten-edel-grau-wandfarbe
Infos
Test

Alpina PUTZLUST - Testbericht

alpina-putzlust-wandfarbe
Testhit.de
1,5
sehr gut
  Feedback: ★★★★★ 
(5) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • gebrauchsfertig
  • leicht zu verarbeiten
  • emissionsarm
  • ungewöhnliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Alpina verspricht mit dem Kauf von PUTZLUST einen Putz, der einfach auf die Wand aufgerollt werden kann. Er muss nicht nachbearbeitet oder überstrichen werden und kann deshalb die Wände in einem Arbeitsgang mit einer neuen Struktur versehen. Spontanes Renovieren soll kein Problem sein. Aber kann man Putz wirklich einfach so auf die Wand rollen?

Fazit

Testhit.de
1,5
sehr gut
 zum Shop |  

Alpina PUTZLUST ist ein innovatives Produkt, das wirklich Lust aufs Renovieren macht. Man kann ohne große Vorbereitung loslegen und auf alte Anstriche oder bestehende Tapeten ein ganz neues Design aufzubringen. Das macht dieses Produkt zu einem äußerst praktischen Alltagshelfer. Selbst die Grundfarbe bietet schon enorme Gestaltungsmöglichkeiten, ohne dass es großen Aufwandes bedarf. Die lösungsmittelfreie Verarbeitung und die physikalischen Eigenschaften des Putzes sind zeitgemäß und erfüllen den Wunsch nach einem natürlichen Raumklima und weniger Chemie im Haus. Ein absolut empfehlenswertes Produkt für die schnelle Renovierung zwischendurch! Jetzt bei bei Amazon.de ansehen

ZUM ANGEBOT »

Bilder & Videos

Mehr   Bilder &   Videos zum Alpina PUTZLUST gibt es » hier «.

Spezifikationen

Genauere Spezifikationen zum Alpina PUTZLUST können Sie » hier « bekommen.

Kundenmeinungen

Es haben   5 Kunden das Produkt im Schnitt mit 5.0 von 5 Sternen (★★★★★ ) bewertet. Meinungen und Erfahrungen von Kunden zum Alpina PUTZLUST gibt es » hier « nachzulesen.

Top 5

Unsere Top 3 in der Kategorie Wandfarben

1. Platz
alpina-innenfarbe-wandfarbe
Infos
Test
2. Platz
alpina-alpinaweiss-matt-wandfarbe
Infos
Test
3. Platz
wilckens-einfach-schoener-farbwelten-edel-grau-wandfarbe
Infos
Test

Ausführlicher Testbericht

Spontan neu gestalten

Renovieren ist eine aufwändige und unter Umständen teure Angelegenheit. Deshalb entschließt man sich nicht so schnell dazu. Zum Tapezieren braucht man Zubehör und wer hat schon einen Tapeziertisch zu Hause? Einfach nur überstreichen kann auch fade sein, glatte Wände wirken schnell langweilig. Zierputz ist eine schöne Alternative, an die man sich aber nicht unbedingt herantraut. Das Anbringen von Putz erfordert Routine und Können und die Gestaltung mit Zierputz ist nur schön, wenn das Ergebnis gleichmäßig ist. Alpina bietet mit seinem flüssigen Putz eine echte Alternative an. Aus dem Eimer an die Wand, so einfach kann es gehen. Damit das Ergebnis optimal wird, muss die Flüssigkeit nur gut durchgerührt werden, damit die enthaltenen Körner sich gleichmäßig in der Trägersubstanz verteilen.

Fantasievolles Gestalten und kreatives Experimentieren

Dann kann der Putz auf die feuchte Wand aufgerollt werden. Solange er nass ist, kann auf der Wand weitergestaltet werden. Durch die Dicke und Häufigkeit des Auftrags wird die Stärke der Struktur bestimmt. Soll die Wand relativ glatt bleiben, genügt ein einmaliger, gleichmäßiger und eher dünner Auftrag. Soll die Fläche Struktur bekommen, empfiehlt es sich mehr aufzutragen. Mithilfe einer Bürste oder einem Spachtel kann der feuchten Masse ein Muster gegeben werden. Der Fachhandel bietet auch vorgefertigte Rollen an, mit denen Muster eingeprägt werden können. Der Putz lässt sich in mehreren Schichten verarbeiten, was weitere Möglichkeiten der Gestaltung eröffnet. Solange der Anstrich noch feucht ist, kann mit der einfachen Rolle korrigiert oder der Ursprungszustand wieder hergestellt werden. Das fordert geradezu zum Ausprobieren und Experimentieren heraus!

Weiß muss nicht sein

Wer die Wand weiß haben will, ist mit diesem Putz schnell fertig. Wer mehr will, dem bietet sich die Möglichkeit, abzutönen oder kreativ mit Farbe zu arbeiten. Beim mehrschichtigen Auftragen kann eine farbige auf eine weiße Schicht folgen und so interessante Effekte wie bei einer Wischtechnik erzeugen. Die Farben können ineinanderlaufen, sich auf der Wand mischen oder durchscheinen. Sollte der Putz durch langes Stehen zu dick geworden sein, ist er mit Wasser wieder verdünnbar. Alpina bietet vorgefertigte Materialien für kreative Effekte an. Bei allen Versuchen gilt: wenn das Ergebnis nicht gefällt, kann der Putz einfach überstrichen werden.

Glatte Wände sind Voraussetzung

Dieser dekorative Putz überdeckt keine Mängel. Eher das Gegenteil ist der Fall. Glatte Wandgestaltung braucht immer bessere Vorbereitung als Tapeten kleben. Deshalb ist es wichtig, die Wände gut zu präparieren. Löcher müssen geschlossen werden. Aber: bestehende Dispersionsanstriche sind kein Problem. Selbst glatte Tapeten oder Rauhfaser können mit diesem Putz überrollt werden. Die alten Anstriche oder Tapeten müssen nur fest auf der Wand haften. Bei diesen Voraussetzungen ist der Rest ein Kinderspiel. Zukünftig braucht dann nichts mehr vorbereitet werden. Auf den bestehenden Putz kann man wieder neuen Putz aufbringen. Wem das zu aufwändig ist, der kann den bestehenden Putz einfach überstreichen. Sobald wird das nicht nötig sein, denn Alpina PUTZLUST ist unempfindlich gegen Stöße und Schläge und vergilbt nicht.

Gutes Raumklima durch Putz

Der aufgestrichene Putz härtet aus und ist dann wischfest und somit auch zu reinigen. Er besitzt aber Eigenschaften, die sich günstig auf das Raumklima auswirken. Da es sich um ein poröses Material handelt, ist es in der Lage, überschüssige Feuchtigkeit aus der Luftfeuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Damit trägt eine verputzte Wand dazu bei, das Raumklima zu regulieren und im optimalen Zustand zu halten. Das wirkt aktiv Schimmelbildung entgegen. Gutes Raumklima schont die Atemwege.

Saubere Luft dank guter Materialien

Alpina PUTZLUST ist auf Wasserbasis gefertigt und enthält keine giftigen Lösungsmittel, die nach dem Anstrich in die Raumluft abgegeben werden. Darüber hinaus gibt es keine Bestandteile, die hinterher ausdampfen, wie das bei Vinyltapeten vorkommen kann. Man braucht keine Lösungsmittel, um die Arbeitsgeräte zu säubern. Wasser allein reicht. Das reduziert den Anteil von Chemie im Haushalt und spricht dafür, die Wände in Kinderzimmern mit diesem Putz zu gestalten.

Pro: (+)
  • gebrauchsfertig (in weiß matt und abtönbar)
  • leicht zu verarbeiten (dank feiner Körnung)
  • emissionsarm (auf Wasserbasis)
  • ungewöhnliche Gestaltungsmöglichkeiten (dank zusätzlicher Kreativ-Effekte)
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen
1. Platz
alpina-innenfarbe-wandfarbe
Infos
Test
2. Platz
alpina-alpinaweiss-matt-wandfarbe
Infos
Test
3. Platz
wilckens-einfach-schoener-farbwelten-edel-grau-wandfarbe
Infos
Test