CD Player Test 2018 - Welcher ist der beste?

Im Test 5 beliebte CD Player . Unsere Empfehlung? Der Testsieger Yamaha CD-S 300 Bl.

1. Platz
yamaha-cd-s-300-bl-cd-player
Infos
Test
2. Platz
onkyo-c-7030-cd-player
Infos
Test
3. Platz
onkyo-c-7030-cd-player-mit-mp3wma-schwarz
Infos
Test

Welchen CD Player soll ich mir kaufen? Unsere Epfehlung: Testsieger Yamaha CD-S 300 Bl, dicht gefolgt von dem Onkyo C-7030 und dem Onkyo C-7030 CD-Player mit MP3/WMA schwarz. Unsere Kaufberatung gibt Ihnen hilfreiche Tips um den passenden CD Player zu finden.

yamaha-cd-s-300-bl-cd-player
Testhit.de
1,2
sehr gut
  Feedback: ★★★¾☆ 
(94) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • Ansprechendes Design
  • Gute Verarbeitung
  • Innovativer „Pure Direct“-Modus
  • Detaillierter Klang
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Testsieger

yamaha-cd-s-300-bl-cd-player

Yamaha CD-S 300 Bl

Mit seiner gebürsteten, edlen Metallfront zieht der Yamaha sofort alle Blicke auf sich – dabei legt er es eigentlich gar nicht darauf an, sich in den Mittelpunkt zu drängen, im Gegenteil, seine Erscheinung ist fast schon unscheinbar … » Testsieger weiter lesen

Beste CD Player im Test

onkyo-c-7030-cd-playerOnkyo C-7030

Edles Gehäuse in massiver Bauweise
Eine Kleinigkeit fällt gleich ins Auge: Während das übrige…

onkyo-c-7030-cd-player-mit-mp3wma-schwarzOnkyo C-7030

Der erste Eindruck
Schick sieht er aus, der C-7030 von Onkyo, wenn er vor einem auf dem Tisch steht:…

denon-dcd-720-ae-cd-playerDenon D

Edles Design mit Präzision
Das matte Silber aus Aluminium an der Frontblende kommt schlicht und…

auna-av2-cd509-cd-playerAuna AV2-

Viel Gerät für vergleichsweise wenig Geld
Da jubelt das Herz des Musikfreundes und all jener Zeitgenossen,…

Kaufberatung - Worauf bei dem CD Player achten?

Beim Kauf eines CD-Players gibt es einige Aspekte, die vor dem Kauf Berücksichtigung finden sollten. Welche dies im Einzelnen sind, möchten wir Ihnen in diesem Ratgeber näher darlegen. onkyo-c-7030-cd-player-mit-mp3wma-schwarz

Einige Nutzungsmöglichkeiten kurz angerissen

Zuallererst müssen Sie sich Gedanken darüber machen, wie oft Sie den CD Player nutzen und wo er aufgestellt werden soll. Ist er beispielsweise als Geschenk für Ihr Kind gedacht, welches damit Hörspiele und Kinderlieder hören möchte? Möchten Sie mit dem Gerät Ihr Wohnzimmer beschallen oder in der Küche für musikalische Unterhaltung sorgen? Benötigen Sie weitere technische Geräte wie beispielsweise ein Radio, ein Kassettendeck und zum Abspielen alter Langspielplatten auch einen Schallplattenspieler? Dies sind nur die wichtigsten Fragen, die Sie vor Ihrer Kaufentscheidung beantworten sollten.

Verschiedene Modellvarianten des CD-Players

Ein stationärer Hi-Fi-CD-Player sorgt für die optimale Beschallung des Wohnzimmers. Zugleich benötigen Sie aber für dessen Betrieb noch zusätzliche Lautsprecherboxen sowie einen Stereo-Receiver. Hier wäre es vorteilhaft, diese vom gleichen Hersteller zu erwerben, damit diese Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind. Andernfalls kann es passieren, dass die Klangqualität leidet.

Achten Sie bei der Auswahl der passenden Lautsprecher und des Receivers auf die Angaben zum Wechselstromwiderstand (Impedanz). Dieser Wert sollte bei beiden Geräten identisch sein. Selbstverständlich können Sie auch weitere Einzelgeräte wie beispielsweise ein Radio oder ein Kassettendeck mit dem CD-Player kombinieren.

Nicht nur in Wohnzimmern, sondern auch in der Küche kommen auch Multifunktionsgeräte zum Einsatz. onkyo-c-7030-cd-playerBei diesen ersparen Sie sich den Kauf eines zusätzlichen Receivers, auch die Lautsprecherboxen gehören zum Lieferumfang. Mit einem Multifunktionsgerät haben Sie – je nach gewähltem Modell – die Möglichkeit, nicht nur CDs, sondern auch Kassetten, Schallplatten und Radio zu hören.

Weitere Varianten

Nutzen Sie ein eigenes Laptop oder einen PC mit CD-Laufwerk, so können Sie Ihre CDs auch hierüber abspielen. Die dazugehörigen Lautsprecherboxen bieten allerdings nicht so eine gute Qualität wie bei stationären Geräten.

Auch der DVD-Player kann zum Abspielen von CDs verwendet werden. Bei einigen Modellen muss dann aber der Fernseher mit eingeschaltet werden, was sehr stromintensiv ist. Deshalb sollten Sie diese Möglichkeit nur kurzfristig, wenn beispielsweise Ihr normaler CD-Player einen Defekt aufweist, nutzen.

Eine weitere Modellvariante stellen die tragbaren CD-Player dar, welche auch als Discman bezeichnet und in den meisten Fällen mit Batterien oder Akkus betrieben werden. Diese Geräte lassen sich bequem in einer Handtasche verstauen. Allerdings müssen Sie bei einigen Modellen während des Abspielens auf einen geraden Stand achten, da es sonst Probleme beim Ablesen der CD geben kann. yamaha-cd-s-300-bl-cd-playerDie Musik kann über angeschlossene Kopfhörer, aber auch über separat erhältliche Boxen gehört werden. Um den Discman vor Beschädigungen zu schützen, sollten Sie ihn in einer speziellen Tasche aufbewahren.

Wer viel unterwegs ist und dabei nicht nur CDs hören möchte, wird sich wahrscheinlich für einen Ghettoblaster interessieren. Diese sind sowohl mit einem integrierten CD-Player, aber auch mit einem Radio, einem Kassettendeck und mindestens einem USB-Anschluss ausgestattet. Der am Gerät befestigte Griff und das geringe Gewicht ermöglichen einen einfachen Transport.

Da die Ghettoblaster über ein integriertes Batteriefach verfügen, können sie überall zum Einsatz kommen. Die Musik kann sowohl über die integrierten Lautsprecher als auch über separat erhältliche Kopfhörer gehört werden. Einfache Ghettoblaster eignen sich bereits für Grundschulkinder, die damit ihrer Lieblingsmusik lauschen können.

CD-Player für Kleinkinder

Für Kleinkinder werden spezielle CD-Spieler angeboten. Diese bestehen in der Regel aus Kunststoff, der dafür sorgt, dass die Geräte auch bei einer unsanfteren Behandlung weiter betrieben werden können. auna-av2-cd509-cd-playerEventuell gehören auch noch ein oder zwei Mikrofone sowie Lautsprecher zum Lieferumfang. Die Mikrofone können die Kinder beispielsweise zum Nach- oder Mitsingen von Musikstücken nutzen.

Für größere Kinder ist eventuell schon der Kauf eines bereits erwähnten Ghettoblasters oder eines tragbaren Discmans überlegenswert. Überdenken Sie bei Ihrer Entscheidung, wie sorgsam Ihr Kind generell mit technischen Geräten umgeht. Einen CD-Player für Kleinkinder wird es in der Regel nur kurze Zeit nutzen wollen, ein Ghettoblaster oder ein Discman hingegen stellen eine längerfristige Anschaffung dar.

Welchen Aspekten sollte besonders große Aufmerksamkeit geschenkt werden?

Generell sollten Sie in allererster Linie nicht auf die Leistung des Gerätes achten. Diese kommt sowieso nur in den wenigsten Fällen voll zum Tragen, da ja auch die räumlichen Verhältnisse, deren Akustik und die weiteren technischen Komponenten für eine optimale Beschallung ausschlaggebend sind.

Ein wichtiger Aspekt sind die Anschlussmöglichkeiten. Besitzt der CD-Player beispielsweise über einen USB-Anschluss? Kann ein Cinchkabel, ein Mikrofon und vielleicht auch ein separater Plattenspieler über einen vorhandenen AUX-Anschluss an die Multifunktionsanlage respektive an den einzelnen CD-Player angeschlossen werden, wenn die Notwendigkeit dazu besteht? Wenn diese Details für Ihren Kauf relevant sind, so müssen Sie sich vor dem Kauf darüber informieren.

Wenn Sie sich für den Kauf eines neuen CD-Players entscheiden, ist auch die gewährte Garantiezeit ein weiteres Kriterium. denon-dcd-720-ae-cd-playerWährend einige Hersteller nur mit der gesetzlich vorgeschriebenen Frist aufwarten, bieten andere – eventuell gegen einen geringen Aufpreis – eine längerfristige Garantie. Auch dieser Aspekt sollte bei Ihrer Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielen.

Sollten Sie sich für ein gebrauchtes Gerät interessieren, so lassen Sie sich vom Verkäufer den Kaufbeleg und die Bedienungsanleitung aushändigen, sofern diese noch vorhanden sind. Auch eine kurze Unterweisung in die Funktion und die Vorführung des Gerätes ist sehr sinnvoll. Schauen Sie sich zudem den Zustand des Gerätes genauer an.

Weist es beispielsweise Kratzer und andere Beschädigungen an der Oberfläche auf, spricht dies nicht unbedingt für einen sachgemäßen Umgang. Hier wäre es vielleicht auch möglich, den Verkäufer um einen Preisnachlass zu bitten. Entspricht der CD-Player letztendlich nicht Ihren Vorstellungen, sollten Sie vom Kauf Abstand nehmen. Wenn es Ihnen finanziell möglich ist, sollten Sie daher den Kauf eines Neugerätes präferieren.

.