Internetradio Test 2018 - Welches ist das beste?

Im Test 6 beliebte Internetradios . Unsere Empfehlung? Der Testsieger Grundig Cosmopolit 3F WEB.

1. Platz
grundig-cosmopolit-3f-web-internetradio
Infos
Test
2. Platz
ipdio-mini-internetradio
Infos
Test
3. Platz
dnt-ipdio-tune-internetradio
Infos
Test

Welches Internetradio soll ich mir kaufen? Unsere Epfehlung: Testsieger Grundig Cosmopolit 3F WEB, dicht gefolgt von dem IPdio mini Internetradio und dem DNT IPdio Tune. Unsere Kaufberatung gibt Ihnen hilfreiche Tips um das passende Internetradio zu finden.

grundig-cosmopolit-3f-web-internetradio
Testhit.de
1,2
sehr gut
  Feedback: ★★★¾☆ 
(129) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • über 10.000 Sender aller Art empfangbar
  • Anschluss über WLAN oder Kabel
  • Musikdateien von Stick oder Server abspielbar
  • mit Fernbedienung
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Testsieger

grundig-cosmopolit-3f-web-internetradio

Grundig Cosmopolit 3F WEB

Über UKW sind zwar meist ein oder zwei Dutzend Radiosender zu empfangen, aber viele Hörer werden mit dem Angebot nicht froh. Die meisten Sender spielen das weitgehend gleiche Programm an Popmusik in ständiger Rotation, unterbrochen … » Testsieger weiter lesen

Beste Internetradios im Test

ipdio-mini-internetradioIPdio mini

Riesiges Musikangebot
Das IPdio mini greift auf die Sender zurück, die der professionelle Internetdienst…

dnt-ipdio-tune-internetradioDNT IPdio Tune

Aufbau und Installation
Das Gerät ist hochwertig verarbeitet und ist vom Design her auch nett anzuschauen,…

auvisio-dlna-webradio-internetradioauvisio DLNA-Webradio

Aufbau und Installation
Das Gerät ist in wenigen Minuten aufgebaut und angeschlossen, über WPS…

hama-ir200-internetradioHama IR200

Aufbau und Installation
Das Gerät ist im Prinzip bloß eine kleine, anschaulich verarbeitete Box…

logitech-ue-smart-radio-internetLogitech UE Smart-Radio

Großzügiges Display mit allen Infos zum aktuellen Titel
Das Logitech UE Smart-Radio ist in schlichtem…

Kaufberatung - Worauf bei dem Internetradio achten?

Internet- oder WLAN-Radios erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit und gehören zu den modernen Radiogeräten der heutigen Zeit. Die Technologie, mit der die Internetradios funktionieren ist zwar nicht neu, hat aber in der letzten Zeit immer mehr Anhänger und Nutzer gefunden. logitech-ue-smart-radio-internetAufgrund der enormen Vielfalt dieser High Tech-Erzeugnisse ist die Auswahl des passenden Gerätes nicht immer so leicht, wie es zunächst den Anschein erwecken mag. Außerdem müssen einige technische Voraussetzungen erfüllt sein, um von der Leistungsfähigkeit und den anderen Vorteilen dieser Geräte voll und ganz profitieren zu können.

Keine allzu großen Abweichungen innerhalb der handelsüblichen Internetempfänger existieren in Hinsicht auf deren Bedienerfreundlichkeit. Neben den Fernsteuerungen sind es die sogenannten Komfortfunktionen, welche das Leben mit dem WLAN-Empfänger leichter machen. Die Suche nach dem Sender und das Vorhandensein der als Direktwahltasten bezeichneten Komponenten sind käuferrelevante Aspekte.

Darüber hinaus sollte auf den Energieverbrauch geachtet werden, der jedoch bei fast allen Fabrikaten um die 8 Watt liegt. Im Standby-Modus verbrauchen die Radios lediglich bis zu 3 Watt. Einzelne Webradios sind zudem in der Lage, Video-Formate abzuspielen und diese auf einem Display von 3,5 Zoll diagonal zu zeigen. Im Rahmen der Video-Formate schaffen die Geräte MP4, Flash und AVI sowie MKV.

Sind bereits Zugänge zum Internet vorhanden?

Um einen störungsfreien Empfang des Internetradios nutzen können und dieses mit UKW sogar als Ersatz für ein herkömmliches UKW-Radio herzunehmen, ist es wichtig, dass ein Wireless (kabelloses) LAN zur Verfügung steht. auvisio-dlna-webradio-internetradioIm Einzelfall können auch die mit einer Verkabelung funktionierenden Geräte erworben werden. Mit einem RJ-45 Kabel können diese mit dem Internetzugang verbunden werden. Wie bei einem Handy, so sollte vor der Anschaffung eines kabellosen, funkgestützten Internetradios der Netzempfang getestet werden. Das erfolgt ganz einfach über den PC.

Kann eine geeignete Software genutzt werden?

Für die zuverlässige und reibungslose Betriebssicherheit des Internetradios ist eine sogenannte Windows-Share erforderlich. Es handelt sich bei dieser Software um eine Komponente, mit der im Windows-Betriebssystem passende Voreinstellungen getätigt werden können. Unter dieser Voraussetzung kann das Internetradio Dateien mit Musik vom PC herunterladen. So ist es möglich, das Internetradio auf zweierlei Varianten zu nutzen. Einmal werden die im Internet angebotenen Dienste und zum anderen die im Computer selbst abgespeicherten Musiktitel abgespielt.

Ist es möglich, die Musikliste individuell zu ergänzen?

Die verschiedenen Modelle an Internetradios besitzen die technischen Gegebenheiten, um Ganz nach Bedarf die Radiolisten zu erweitern. hama-ir200-internetradioHat ein Internetradio diese Eigenschaft nicht, kann nur das Spektrum an Nachrichten oder Musik gehört werden, welches von regionalen Sendern oder via Internet angeboten wird.

Gefallen mir das Display und das Design?

Grundsätzlich ist es so, dass es keine Internetradios gibt, bei denen auf eine möglichst nutzerfreundliche Anzeige verzichtet wurde. Der Umfang der Displays umfasst neben der Information über den gerade laufenden Sender die unterschiedlichen Modi des Radios. Für die Darstellung von Bildern beliebter Alben sollte ein Internetradio mit einem Display in größerer Bemaßung ausgesucht werden. Außerdem ist es ratsam, sich für ein farbiges Display zu entscheiden.

Gibt es Anschlüsse für diverse Ausgabegeräte?

In Bezug auf die Ausgabegeräte bieten die derzeit verfügbaren Internetradios differenzierte Anschlüsse an. Wichtig ist bei der Anschaffung, dass die Geräte Ausgabeanschlüsse besitzen, welche für die externen Sounds geeignet sind. In der Praxis werden zwei Versionen angeboten: Klinkenstecker und Cinch-Stecker. Bei den herkömmlichen Klinkensteckern sind es die 3,5 mm, bei den Cinchs die doppelten Ausführungen.

Welche Anschlüsse sind für die Soundeingabe erforderlich?

Um mit dem Internetradio auch Musik oder andere akustische Leistungen von extern aufnehmen zu können, sind die üblichen USB-Anschlüsse für die USB-Speicher sinnvoll. dnt-ipdio-tune-internetradioDiese unterstützen das flexible Abspielen von Musik direkt von einem USB-Stick. Auf Wunsch können auch solche Internetradios ausgewählt werden, die über einen Anschluss für einen 3,5 mm Klinkenstecker betrieben werden können, der einen Eingang für iPods, MP3 Player oder iPhones darstellt.

Welche Parameter der Speicherkarten sind günstig?

Bezugnehmend auf das vorherige Thema sollte ein Internetradio natürlich Speicherdaten anderer Datenträger lesen können. Die Voraussetzung dafür ist ein Slot als Träger für die Speicherkarten. Die handelsüblichen Internetradios sind in diesem Zusammenhang mit verschiedenartigen Slots ausgerüstet. Die einzelnen Versionen umfassen neben den Typen Secure Digital Memory Card und Compact Flash die Media Card und den Memory Stick.

Damit das eigene Internetradio Musik aufnehmen kann, werden seitens der Hersteller entweder die Andockstationen für ein iPhone oder ein iPod sowie die Fernbedienungen der Internetradios eingesetzt werden.

Mobile, tragbare Internetradios

Bei der Gestaltung der Gehäuse für die Internetradios setzen die Produktentwickler und die Hersteller auf leichtgewichtige und kompakte Formen. Insbesondere die tragbaren Modelle kommen ohne direkte Versorgung durch elektrischen Strom aus. Sie sind überaus flexibel und ortsunabhängig betreibbar, weil sie weder ein Daten- noch ein Elektrokabel benötigen. Ohne ein in der Nähe befindliches WLAN-Netzwerk sind diese Radios aber nicht empfangsbereit. Die Vorteile dieser Kompakterzeugnisse werden durch einen eingebauten Lautsprecher und eine in Abhängigkeit vom Gerätetyp vorhandenen Antenne erweitert.

WLAN-Radios im Kompaktdesign

Im Rahmen der verfügbaren Internetradios werden die Kompaktgeräte am häufigsten gekauft. grundig-cosmopolit-3f-web-internetradioAls innovativer Gegensatz zu ihren tragbaren Kollegen sind diese Versionen etwas größer dimensioniert und kommen ohne einen Zugang zur Steckdose nicht aus. In punkto Design sind die Möglichkeiten beinahe unbegrenzt und die Kreativität der “Schöpfer” kommt auch bei diesen Empfängern besonders gut zur Geltung. Ein spezieller Komfort der Kompakt-Internetradios ist dessen Bedienbarkeit über eine Fernsteuerung. Als positive Eigenschaften, welche für eine Kaufentscheidung relevant sind, gelten die optimalen Preise und die Vielgestaltigkeit.

Internetradios mit integrierter Weckfunktion

Als praktische Weiterentwicklung zu den bislang bekannten Radioweckern sind die Internetradios mit Wecker eine sinnvolle Anschaffung. Durch die eingebaute Uhr, die individuell eingestellt werden kann, schaltet sich das Radio von selbst ein. Für alle Verbraucher, die sich ein solches Gerät wünschen, ist es wichtig, auf eine ausreichend beleuchtete und gut erkennbare Anzeige zu achten.

Das ist insbesondere für Seniorinnen und Senioren sowie für Menschen mit einer Sehschwäche bedeutsam. Diese Internet-Weckradios sollten zudem über einen leicht erreichbaren Schlummerknopf verfügen. ipdio-mini-internetradioAuch der Ausschalter sollte in guter Reichweite angebracht sein. In Hinsicht auf den Klang sind diese Internet-Weckradios durchaus als angenehm zu bezeichnen.

Musik vom Feinsten mit Hifi-Internetradios empfangen

Für Kenner und musikalisch Interessierte, welche einen großen Wert auf die Klangqualität der Internetradios legen, dürften die Hifi-Produkte die richtige Wahl sein. Akustisch gesehen gibt es bei diesen Geräten keinerlei Makel oder Einschränkungen. In Abhängigkeit von den Bemaßungen einer bereits existieren Stereoanlage werden diese Objekte einfach in das vorhandene System eingebaut.

Internetradios mit Minimaß und in Stereoqualität

Ein ausgezeichneter Klang, eine integrierte Steuerung per Fernbedienung und ein optisch ansprechendes Design – das sind die markanten Vorzüge, die beim Internetradio dieses Typs bestechen. Ein ortsunabhängiges Mitführen dieser Geräte ist allerdings nicht gewährleistet, zumal es sich um stationäre “Klangkörper” handelt.

Was die technische und konstruktionsseitige Ausstattung betrifft, sind diese Geräte schon spitzenmäßig und überaus hochwertig. Ganz nach eigenen Vorstellungen können diese Empfänger sowohl mit externen Stereoboxen oder mit eingebauten Verstärkern erworben werden. Besser sind die einzeln im Raum verteilbaren Lautsprecher. Sie garantieren ein hervorragendes Klangerlebnis.

.