Kopfhörer Test 2018 - Welcher ist der beste?

Im Test 6 beliebte Kopfhörer . Unsere Empfehlung? Der Testsieger Beyerdynamic DT-770 Pro.

1. Platz
beyerdynamic-dt-770-pro-kopfhoerer
Infos
Test
2. Platz
koss-porta-pro-kopfhoerer
Infos
Test
3. Platz
teufel-aureol-real-kopfhoerer
Infos
Test

Welchen Kopfhörer soll ich mir kaufen? Unsere Epfehlung: Testsieger Beyerdynamic DT-770 Pro, dicht gefolgt von dem Koss Porta Pro und dem Teufel Aureol REAL. Unsere Kaufberatung gibt Ihnen hilfreiche Tips um den passenden Kopfhörer zu finden.

beyerdynamic-dt-770-pro-kopfhoerer
Testhit.de
1,2
sehr gut
  Feedback: ★★★★½ 
(836) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • Einzigartige Basswiedergabe
  • Spritzige Höhen
  • Ausgewogene Detailwiedergabe
  • Sehr gute Verarbeitung
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Testsieger

beyerdynamic-dt-770-pro-kopfhoerer

Beyerdynamic DT-770 Pro

Wer den DT-770 Pro in seinen Händen hält, dem wird klar, dass Tragekomfort ganz oben auf der Liste der Ingenieure stand. Grund dafür ist unter anderem sein sanft gebogener, flexibler Bügel aus Federstahl, der mit einem weichen, … » Testsieger weiter lesen

Beste Kopfhörer im Test

koss-porta-pro-kopfhoererKoss Porta Pro

Der erste Eindruck
Wer erinnert sich nicht gerne an die Achtziger zurück: Michael Jackson sorgte…

teufel-aureol-real-kopfhoererTeufel Aureol REAL

Der erste Eindruck
Hält man den Teufel zum ersten Mal in seinen Händen, fällt auf, wie leicht…

philips-fidelio-x100-kopfhoererPhilips Fidelio X1/00

Der erste Eindruck
Befreit man den Fidelio X1 aus seiner Verpackung, wird man zuerst einmal überrascht…

bose-ae2i-kopfhoererBose AE2i

Wenn Sound noch realistischer klingt

Viele Kopfhörer haben eine sehr basslastige Wiedergabe, die…

sony-mdrzx300b-dj-kopfhoererSony MDRZX300B DJ

Ideal für Outdoor-Einsätze und für unterwegs
Durch seinen hohen Tragekomfort, der auch einen stets…

Kaufberatung - Worauf bei dem Kopfhörer achten?

Sie wollen sich ein neues Paar Kopfhörer zulegen, wissen aber bei der Fülle verschiedenster Modelle und Ausführungen nicht, wofür sie sich entscheiden sollen? Wir helfen ihnen weiter! Zunächst geben wir ihnen einen kurzen Überblick über die verschiedenen Bauarten und im Anschluss daran sollten sie sich Fragen, für welchen Verwendungszweck sie einen Köpfhörer benötigen. Denn „den Kopfhörer“, der allen Ansprüchen in jeder Situation gerecht werden kann, gibt es nicht. koss-porta-pro-kopfhoererZum Abschluss erhalten sie noch einige Informationen zu technischen Merkmalen und wann diese für ihre Kaufentscheidung eine Rolle spielen können.

Bauarten von Kopfhörern

Es lassen sich drei verschiedene Bauarten unterscheiden: Die offene, die geschlossene und die halboffene. Offene Kopfhörer besitzen eine durchlässige, meist perforierte oder geschlitzte Hörmuschel. Dies ermöglicht der Kopfhörermembran einen natürlichen Klang mit einem ausgeglichenen Frequenzspektrum zu erzeugen. Offene Kopfhörer bieten zudem den höchsten Tragekomfort, da sie eine Abgabe von Hitze und Körperschweiß begünstigen.

Die offene Bauweise besitzt aber auch den Nachteil, dass der produzierten Klang der Kopfhörermembran durch die durchlässige Hörmuschel nach außen gelangen kann, sowie Umgebungsgeräusche durch sie an das Ohr herangelassen werden. Geschlossene Kopfhörer besitzen weitestgehend abgeschirmte Ohrmuscheln. Das hat gegenüber der offenen Bauweise den Vorteil, dass weniger Umgebungsgeräusche an das Ohr gelangen, als auch weniger Geräusche von der Kopfhörermembran an die Umgebung abgegeben werden. teufel-aureol-real-kopfhoererDie Abdichtung der Muschel sorgt für einen kräftigen Klang, der vor allem die Bassfrequenzen verstärkt. Sie kann bei langem Tragen aber auch zu einem Hitzestau am Ohr führen.

Halboffene Kopfhörer sind eine Mischung beider Bauarten. Dies ermöglicht ein weitestgehend ausgeglichenes Frequenzsprektrum, bei relativ hohem Tragekomfort. Andererseits haben sie ein besseres Abschirmverhalten gegenüber Umgebungsgeräuschen im Vergleich zu offenen Kopfhörern.

Mobiler Einsatz oder Heimgebrauch?

Um den für sie passenden Kopfhörer zu finden, sollten sie sich fragen für welchen Verwendungszweck sie den Kopfhörer am meisten benötigen:
Hören sie zum Beispiel beim Spazieren, beim Joggen oder beim Busfahren Musik? Dann empfehlen wir ihnen Geräte für den mobilen Einsatz. Wollen sie ihre Kopfhörer verstärkt zu Hause vor ihrer Musikanlage, ihrem PC oder gemütlich auf der Couch vor dem Fernseher tragen? Dann empfehlen wir ihnen Geräte für den Heimgebrauch.
Tragen sie ihre Köpfhörer kurz oder über einen längeren Zeitraum? Je länger sie ihre Kopfhörer tragen, desto mehr Augenmerk sollten sie dem Tragekomfort zukommen lassen.

Hören sie an ruhigen Orten Musik, an denen sie ihre Umwelt berücksichtigen müssen oder bewegen sie sich im Straßenverkehr und benötigen den akustischen Kontakt zur Aussenwelt? Dann sollten sie der Wahl der Bauart besondere Bedeutung zukommen lassen.

Wir haben für sie im Folgenden die häufigsten Verwendungszwecke zusammengestellt. beyerdynamic-dt-770-pro-kopfhoererEntsprechend ihrer Vorlieben können sie anhand dieser eine geeignete Wahl für eine bestimmte Bauart (offen, geschlossen oder halboffen) und Verarbeitungsvariante (z.B. Bügel-Kopfhörer, Funk-Kopfhörer, In-Ear-Kopfhörer) treffen.

Mobiler Einsatz

Wenn sie ihre Medien an einem öffentlichen Ort oder auf der Arbeit hören wollen oder zu Fuß unterwegs sind, können Umgebungsgeräusche ihren Hörgenuss empfindlich beeinträchtigen, sie könnten aber auch ihre Umgebung stören, falls durch einen offenen Kopfhörer Geräusche nach außen gelangen.
Wir empfehlen daher den Einsatz geschlossener Bügel- oder In-Ear-Kopfhörer.

Bei schwachen Umgebungsgeräuschen kann auch eine halboffene Ausführung gewählt werden. Wenn sie ihre abgespielten Medien in sehr geringer Lautstärke hören oder diese, wie zum Beispiel bei einem Hörbuch, oft Pausen enthalten, empfehlen wir Kopfhörer mit Noise-Cancelling. Während herkömmliche geschlossene Kopfhörer lediglich die Umgebungsgeräusche verringern, bauen Kopfhörer mit Noise-Cancelling zusätzlich ein Signal auf, dass die Umgebungsgeräusche aufhebt.

Mobiler Einsatz beim Sport

Hören sie Musik, während sie sich sportlich betätigen? Hier kommen die bisher genannten Lösungen an ihre Grenzen: Ein Bügel-Kopfhörer könnte beim Joggen vom Kopf rutschen. Zusätzlich machen geschlossene Kopfhörer den Trittschall sowie Kabelgeräusche, die beim Reiben an der Kleidung entstehen, im Ohr hörbar. philips-fidelio-x100-kopfhoererWir empfehlen daher offene Ohrbügel- oder Nackenbügel-Kopfhörer sowie In-Ear-Kopfhörer.

Offene Modelle haben einen weiteren Vorteil: Sie lassen zu, dass akustische Signale vom Straßenverkehr wahrgenommen werden können. Sollten sie sich für offene In-Ear-Kopfhörer entscheiden, achten sie beim Kauf besonders auf diejenigen Modelle, die gleich eine Auswahl verschiedener Ohradapter in der Grundausstattung haben. Für viele Modelle können Ohradapter aber auch einzeln nachbestellt werden. Haben sie ihre In-Ear-Kopfhörer an ihre Ohrmuschel angepasst, lässt sich ein Herausfallen, selbst bei starker körperlicher Bewegung, wirksam verhindern.

Heimgebrauch

Für den Heimgebrauch empfehlen wir ihnen Bügelkopfhörer. Ob sie eine offene, halboffene oder geschlossene Variante wählen, hängt von der Stärke der Umgebungsgeräusche ab. Bei monotonen Hintergrundgeräuschen, wie zum Beispiel dem Brummen eines Kühlschranks, kann auch hier ein Kopfhörer mit aktiver Rauschunterdrückung (Noise-Cancelling) den Hörgenuss verbessern.

Wenn sie ihrer Musikanlage oder ihrem Fernseher bequem von jedem Ort des Zimmers oder sogar nebenan zuhören wollen, können sie sich auch für eine schnurlose Kopfhörervariante entscheiden. sony-mdrzx300b-dj-kopfhoererBei Infrarotgeräten müssen sie aber darauf achten, dass sich keine Gegenstände oder Wände zwischen Sender und Empfänger befinden. Analog- und Digitallösungen besitzen diesen Nachteil nicht. Gegenüber der digitalen Funkübertragung muss aber bei der analogen Übertragung ein Qualitätsverlust in Kauf genommen werden.

Tragekomfort: Ohraufliegend oder Ohrumschließend?

Möchte man maximalen Tragekomfort, sollte man sich statt eines ohraufliegenden für einen ohrumschließenden Kopfhörer entscheiden. Letztere sind zwar teurer, bieten aber durch eine größere Auflagefläche einen angenehmeren Sitz und verrutschen beim Tragen nicht so leicht. Beide Varianten unterscheiden sich klanglich nicht.

Technische Merkmale

Eine weitere wichtige Entscheidung bei ihrer Wahl stellt der Frequenzbereich des Köpfhörers dar. Das menschliche Gehör kann Frequenzen von minimal 16 Hertz (tiefe Bassfrequenzen) bis maximal 20.000 Hertz wahrnehmen. bose-ae2i-kopfhoererSollten sie zum Beispiel eine Vorliebe für basslastige Musik besitzen, empfehlen wir ihnen Geräte, die einen niedrigen Eingangsfrequenzbereich besitzen. Werte jenseits des menschlichen Hörvermögens können bei einer Kaufentscheidung vernachlässigt werden.

Die höchstmögliche, rein technische Klangqualität besitzen Kopfhörer die über einen niedrigen Klirrfaktor verfügen. Dieser Faktor beschreibt mit welcher Abweichung das Eingangssignal vom Kopfhörer wiedergegeben wird.

Der Kennschalldruckpegel gibt Aufschluss über den Wirkungsgrad des Kopfhörers, welcher in Dezibel (dB) angegeben wird. Je höher dieser Wert ist, desto höher ist die Lautstärke, die aus einem Signal gleicher Stärke erzeugt werden kann. Dieser Wert ist vor allem beim Einsatz von mobilen Geräten relevant, da batteriebetriebene MP3-Player im Vergleich zu Netzgeräten ein schwächeres Ausgangssignal haben.

Die Nennimpedanz wird Ohm (Ω) angegeben. Kopfhörer mit niedriger Impedanz (<100 Ω) eignen sich für den Gebrauch batteriebetriebener MP3-Player, während Kopfhörer mit hoher Impedanz für den Heimgebrauch zu empfehlen sind.

.