Lockenstab Test 2018 - Welcher ist der beste?

Im Test 6 beliebte Lockenstäbe . Unsere Empfehlung? Der Testsieger BaByliss C1000E.

1. Platz
babyliss-c1000e-lockenstab
Infos
Test
2. Platz
remington-ci95-profi-lockenstab
Infos
Test
3. Platz
grundig-hs-5522-lockenstab
Infos
Test

Welchen Lockenstab soll ich mir kaufen? Unsere Epfehlung: Testsieger BaByliss C1000E, dicht gefolgt von dem Remington Ci95 Profi und dem Grundig HS 5522. Unsere Kaufberatung gibt Ihnen hilfreiche Tips um den passenden Lockenstab zu finden.

babyliss-c1000e-lockenstab
Testhit.de
1,2
sehr gut
  Feedback: ★★★★☆ 
(1131) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • automatisches Lockendrehen
  • optimal geschütztes Haar
  • flexibel und schützend
  • unterschiedliche Styling-Möglichkeiten
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Testsieger

babyliss-c1000e-lockenstab

BaByliss C1000E

Mit dem BaByliss C1000E Lockenstab entstehen Lockenträume wie durch Zauberhand. Möglich macht dies der integrierte Motor, mit dem der Lockenstab ausgestattet ist. Diese Technik wurde eigens von BaByliss entwickelt und ist eine echte … » Testsieger weiter lesen

Beste Lockenstäbe im Test

remington-ci95-profi-lockenstabRemington Ci95 Profi

Federleichter Stab in modernem Look
Der Remington Ci95 Profi ist ein perlenbesetzter Lockenstab,…

grundig-hs-5522-lockenstabGrundig HS 5522

Endlich ein Lockenstab, der auch noch gut aussieht
Der Grundig HS 5522 Lockenstab zieht jedermanns…

remington-ci76-lockenstabRemington Ci76

Endlich definierte, feste Locken
Der Remington Ci76 Lockenstab zaubert wunderschöne Engelslocken,…

grundig-hs-6130-lockenstabGrundig HS 6130

Natürlich fallende Locken und Wellen
Mit natürlich fallenden Locken und Wellen lockt Grundig mit…

remington-ci6325-lockenstabRemington Ci6325

Locken für jeden Haartyp
Die verwendete Beschichtung und der regelbare Temperaturbreich sind bei…

Kaufberatung - Worauf bei dem Lockenstab achten?

Der Lockenstab wird dazu verwendet, mithilfe von Hitze glattes Haar lockig zu machen und natürliche Locken zu intensivieren. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um einen Stab, der erhitzt wird, um dann eine Haarsträhne darum zu wickeln und wenige Sekunden zu warten, bis die Hitze eine Locke erzeugt hat. remington-ci95-profi-lockenstabWie jedes Hitzestyling-Gerät muss der Lockenstab auf der einen Seite sicher für die Verwendung sein und auf der anderen Seite das Haar so wenig wie möglich belasten. Auch in der Handhabung soll er einfach, angenehm und flexibel sein, damit sich seine Anschaffung auch wirklich lohnt.

Die Hitzeschutz-Beschichtung

Leider gibt es immer noch sehr preiswerte Lockenstäbe, die keinerlei Beschichtung aufweisen und unter anderem deswegen so günstig sind. Sie sind geformt wie jeder andere Lockenstab auch, ihr Stab besteht aber aus reinem Metall und hat keine besondere Beschichtung. Zur seltenen, ausnahmsweisen Verwendung wäre ein solcher Lockenstab zwar in Ordnung, langfristig führt er aber zu erheblichen Haarschäden.

Um auch mehrmals sicher verwendbar zu sein, sollte der Lockenstab entweder eine Hitzeschutz-Beschichtung aufweisen oder gleich aus einem Material wie Keramik gemacht sein, das dem Haar generell weniger schadet als heißes Metall.

Die Breite und Anpassbarkeit

Leider sind längst nicht all Lockenstäbe gleich. grundig-hs-5522-lockenstabWie die Locken letztendlich aussehen, hängt davon ab, wie breit oder dünn der Lockenstab geformt ist. Manche Modelle werden auch mit einem Aufsatz ausgeliefert, der für Korkenzieher-Locken und andere Sonderformen gedacht ist – das sorgt natürlich für etwas mehr Flexibilität beim Styling mit dem Gerät. Vor dem Kauf sollte man sich also überlegen, welche Art von Locken man häufiger trägt, kleine und gekringelte oder eher weiche bis wellige Looks. Der eine oder andere Lockenstab hat auch gar keinen festen Durchmesser, sondern arbeitet mit aufsetzbaren Stäben, die verschiedene Locken erzeugen können.

Die Reinigung des Lockenstabs

Häufig wird der Lockenstab in Verbindung mit einem Hitzeschutzspray verwendet. Wird er direkt nach der Haarwäsche benutzt, dann sollten die Styling-Produkte wie Haaröl und Glanzspray schon ins Haar eingearbeitet sein. Da der Lockenstab deswegen eher nicht mit völlig unbehandeltem Haar in Berührung kommt und die Hitze die Styling-Produkte noch einmal aufweichen und lösen kann, werden sie mit der Zeit auf den Stab übergeben und ihn verschmutzen. remington-ci76-lockenstabUm die Sicherheit zu gewähren, sollte der Lockenstab deswegen einfach zu reinigen sein.

Hitzeschutz-Materialien und Beschichtungen, die das Haar schonen sollen, lassen eine simple Reinigung meistens schon von alleine zu, der Lockenstab muss nur feucht abgewischt und dann abgetrocknet werden und ist schon wieder sauber. Um das sicherzustellen, darf der aufheizbare Teil des Stabs nicht mit Rillen, Furchen und anderen Unebenheiten versehen sein, seine Oberfläche sollte so glatt wie möglich gehalten sein. Das sorgt bei der Anwendung auch dafür, dass keine einzelnen Haare in ihm hängen bleiben.

Die Klammer

Ein oft unbeachtetes, aber sehr wichtiges Element des Lockenstabs ist die Klammer, mit der einzelne Haarsträhnen beim Styling gehalten werden. Die Klammer wird zunächst geöffnet, dann wird die Strähne um den Lockenstab gewickelt und sie kann wieder geschlossen werden, um das Haar zu halten. Erstens muss man dann die Haare nicht mit den Fingern halten, denn dabei kann man sich schmerzhaft die Finger verbrennen. babyliss-c1000e-lockenstabZweitens macht eine bewegliche, flexible Klammer die Anwendung des Lockenstabs angenehmer und es macht viel mehr Spaß, wenn man sie wie nebenbei bedienen kann und es kein Kraftakt wird, sie zu bedienen.

Einstellbarkeit der Temperatur

Längst nicht jeder Lockenstab bietet die Möglichkeit, die Temperatur genau einzustellen. Gerade feines oder bereits brüchiges Haar braucht eher niedrige Hitzestufen, um genauso schöne Locken zu zaubern, wie man sie sonst nur bei etwas höherer Hitze bei normalem Haar erreichen würde. Für bereits vorgeschädigte Haare sollte ein Lockenstab deswegen mit einstellbarer Temperatur gekauft werden, auch wenn er dadurch etwas teurer werden kann. Die Haare werden es mit Gesundheit trotz Hitze-Styling danken.

Multifunktionsgerät – ja oder nein?

Viele Lockenstäbe arbeiten mit Aufsätzen und nutzen das aus, um sich als Multifunktionsgerät zu präsentieren. remington-ci6325-lockenstabSie können mit dem passenden Aufsatz zusätzlich als Glätteisen verwendet zu werden. Grundsätzlich ist das natürlich sinnvoll, denn so braucht man nur noch ein Gerät statt zwei. Das gilt aber nur dann, wenn man beide auch wirklich verwendet, andernfalls kann man sich das Geld natürlich sparen. Handelt es sich um einen Lockenstab mit integriertem Glätteisen, sollte man darüber hinaus aber nicht die anderen Kriterien wie die Hitzeschutz-Beschichtung vergessen, da sie letztlich wichtiger ist.

Qualität und Garantie

Qualität verspricht nahezu jeder Hersteller, aber welche Marken unterstreichen diese auch mit einer entsprechenden Garantie? Beim Kauf eines Lockenstabs sollte man ein Modell aussuchen, das eine Garantie mitbringt. Da es sich um ein Hitzestyling-Gerät handelt, wird es nicht gerade geringfügig belastet – je häufiger es verwendet wird, desto mehr sollte es natürlich auch aushalten können.

Insbesondere die teureren Lockenstäbe brauchen diese Garantie, denn wenn ihnen etwas passiert, wäre das erst recht schade um den Kaufpreis. grundig-hs-6130-lockenstabGerade die höherpreisigen Lockenstäbe haben diese aber in der Regel, da ihre Hersteller wissen, dass sie gute Qualität anbieten, auf die sie sich verlassen können.

.