mp3 Player Test 2018 - Welcher ist der beste?

Im Test 6 beliebte Mp3 Player . Unsere Empfehlung? Der Testsieger SanDisk Sansa Clip Zip 8GB.

1. Platz
sandisk-sansa-clip-zip-8gb-mp3-player
Infos
Test
2. Platz
sony-nwz-b172-walkman-2gb-mp3-player
Infos
Test
3. Platz
apple-ipod-shuffle-2gb-mp3-player
Infos
Test

Welchen mp3 Player soll ich mir kaufen? Unsere Epfehlung: Testsieger SanDisk Sansa Clip Zip 8GB, dicht gefolgt von dem Sony NWZ-B172 WALKMAN 2GB und dem Apple iPod Shuffle 2GB. Unsere Kaufberatung gibt Ihnen hilfreiche Tips um den passenden mp3 Player zu finden.

sandisk-sansa-clip-zip-8gb-mp3-player
Testhit.de
1,2
sehr gut
  Feedback: ★★★½☆ 
(1022) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • sehr mobil und kompakt
  • leicht verständliche Bedienung
  • nützlicher Halteclip
  • Vollfarb-Display
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Testsieger

sandisk-sansa-clip-zip-8gb-mp3-player

SanDisk Sansa Clip Zip 8GB

Auf den ersten Blick mag der Sansa Clip Zip etwas sehr klein, beinahe schon zu klein wirken: Mit Ausmaßen von 5,7 x 3,6 x 1,4 Zentimetern und einem Gewicht von nicht einmal 20 Gramm hebt sich das Modell tatsächlich drastisch von … » Testsieger weiter lesen

Beste mp3 Player im Test

sony-nwz-b172-walkman-2gb-mp3-playerSony NWZ-B172 WALKMAN 2GB

Mobiler geht’s nicht
Beim Sony NWZ-B172 WALKMAN ist der Name Programm: Kaum ein anderer MP3-Player…

apple-ipod-shuffle-2gb-mp3-playerApple iPod Shuffle 2GB

Klein, kleiner, Shuffle
Bereits mit dem iPod Nano lieferte Apple eine im wahrsten Sinne des Wortes…

sandisk-sansa-clip-4gb-mp3-playerSanDisk Sansa Clip 4GB

MP3-Player sind schon manches Mal totgesagt worden, weil die meisten Mobiltelefone heute ebenfalls…

sandisk-sansa-clip-8gb-mp3-playerSanDisk Sansa Clip 8GB

Kleines Gerät aber viele Formate
Der Player passt in die Hosentasche aber er ist ganz groß darin,…

sony-nwzw273-walkman-4gb-mp3-playerSony NWZW273 Walkman 4GB

Perfekte Passform bei leichtem Gewicht
Jeder der schon einmal mit Musik Sport getrieben hat, wird…

Kaufberatung - Worauf bei dem mp3 Player achten?

Vor dem Kauf eines neuen MP3-Players gibt es vieles zu beachten. Es ist wichtig, dass Sie sich Gedanken darüber machen, was genau Sie von ihrem neuen MP3-Player erwarten; welche Funktionen Ihnen wichtig sind und worauf Sie zugunsten eines günstigeren Preises verzichten können. sandisk-sansa-clip-4gb-mp3-playerMP3-Player sind beliebter als je zuvor und der Elektronikmarkt wird geradezu von immer leistungsfähigeren Geräten überschüttet; da ist es gar nicht so leicht den individuell passenden MP3-Spieler zu finden.

Bevor Sie sich einen neuen MP3-Player kaufen, sollten Sie einige Fragen beantworten, die Ihnen die Entscheidung erleichtern. Möchten Sie einen iPod von Apple, ein anderes Markengerät oder sind Sie auch mit einem No-Name-Produkt glücklich? Möchten Sie ein bestimmtes Modell? Wofür möchten Sie den MP3-Player hauptsächlich verwenden? Wollen Sie Ihren MP3-Player zum Beispiel hauptsächlich für sportliche Aktivitäten nutzen, ist ein kratzfestes Gehäuse sicherlich vorteilhaft. Wird der Player meist draußen benutzt, spielt auch die Akkulaufzeit eine wichtige Rolle.

Sollte er möglichst klein und kompakt sein oder ein möglichst großes Display mit Touchscreen haben? Wie wichtig ist die Sound-Qualität? Wie viele Musiktitel möchten Sie auf Ihren MP3-Player laden können? Sollte es bestimmten Zubehör wie einen Gürtelchip geben? Beim Kauf von MP3-Playern wird häufig vergessen darauf zu achten, welche Art von Computerverbindung vorliegt und welche Software installiert werden muss. Hierbei sollten Sie sich überlegen, ob Ihnen mehr Auswahlmöglichkeiten oder eine einfache Bedienung wichtiger sind.

Sound-Qualität

Die Sound-Qualität der einzelnen MP3-Player kann sehr unterschiedlich sein und hängt auch von anderen Faktoren als vom Spieler selbst ab. So können auch die verwendeten Kopfhörer einen großen Einfluss auf die Klangqualität haben. Beim Kauf eines neuen MP3-Players kann es sich durchaus lohnen auch darauf zu achten, welche Kopfhörer zusammen mit dem Gerät verkauft werden, da die Anschaffung von sehr guten Kopfhörern relativ teuer ist. In vielen Fällen sind die Kopfhörer, welche im Kaufpreis des MP3-Payers inkludiert sind von schlechter Qualität.

Unabhängig von den Kopfhörern ist die Sound-Qualität bei fast allen neueren MP3-Playern gut. Auch billige No-Name-Produkte können durchaus eine sehr gute Sound-Qualität bieten. apple-ipod-shuffle-2gb-mp3-playerDie Klangqualität hängt jedoch nicht nur von der Qualität des MP3-Players, sondern auch von der Qualität der abgespielten Musik ab. Da die Sound-Qualität einer der wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung für oder gegen ein Gerät ist, sollte darauf geachtet werden, dass bei der Wiedergabe von Musik die Datenrate mindestens 192kbps beträgt. Bei 128kbps bzw. 64kbps muss bei der Musikqualität ein Kompromiss eingegangen werden.

Alle, die besonderen Wert auf sehr guten Sound legen, können mit 320kbps nichts falsch machen. Ist es wichtig, dass der MP3-Player kleine Lautsprecher aufweist, mit denen auch ohne Kopfhörer Musik gehört werden kann, sollte ein Gerät mit Minilautsprechern angeschafft werden. Hier gilt es jedoch zu beachten, dass die Qualität dieser Lautsprecher bei fast allen MP3-Playern sehr schlecht ist.

Laufzeit des Akkus

Da MP3-Player in vielen Fällen draußen, etwa beim Sport, verwendet werden, spielt die Akkulaufzeit eine große Rolle bei der Kaufentscheidung. Obwohl es nur selten vorkommt, gibt es doch MP3-Player mit Batteriebetrieb. Batterien sind für den Betrieb eines modernen MP3-Players jedoch nicht geeignet. sandisk-sansa-clip-zip-8gb-mp3-playerSie machen das Gerät unnötig groß und schwer und müssen darüber hinaus häufig gewechselt werden, was zeitaufwändig und kostspielig ist.

Der Großteil der MP3-Player wird mit einem Akku betrieben. Beim Akku muss ein Kompromiss zwischen der Größe bzw. dem Gewicht und der Akkulaufzeit gemacht werden. Allgemein gilt: die Laufzeit des Akkus ist umso länger je schwerer bzw. größer der Akku ist. Bei den meisten MP3-Playern ist der Akku, um das Gerät möglichst kompakt zu gestalten, fest eingebaut und kann nicht entfernt werden.

Ist es wichtig, dass der Akku zwischendurch, etwa bei längeren Reisen, bei denen keine Steckdose zur Verfügung steht, ausgetauscht werden kann, sollte ein Modell mit Zusatzakku gekauft werden. Für den alltäglichen Gebrauch reicht die Akkulaufzeit der meisten MP3-Player jedoch aus. Es sollte lediglich beachtet werden, dass Extras wie das Abspielen von Videos oder Fotos oder die Verwendung von Bluetooth, viel mehr Energie verbrauchen als das Hören von Musik oder Radio bei schwarzem Bildschirm. sony-nwz-b172-walkman-2gb-mp3-player

Speicherkapazität

Was die Speicherkapazität anbelangt, unterscheiden sich die einzelnen MP3-Player stark. Es gibt relativ günstige Player mit kleiner Speicherkapazität und teure Geräte mit mehr Speicherkapazität als sie jemals gebraucht werden kann. Es gibt MP3-Player mit verschiedensten Speicherkapazitäten, von 1GB bis zu 160GB und mehr.

Da die Kosten für das Gerät mit steigender Speicherkapazität zunehmen, sollte vor dem Kauf abgeschätzt werden, wie viel Speicherplatz benötigt wird. Ein Lied mit guter Sound-Qualität braucht in etwa 4MB. Bei einer Speicherkapazität von 2GB können also ungefähr 500 Lieder auf den MP3-Player geladen werden. Bei 16GB sind es 4000 Lieder, das entspricht mehr als 250 CDs. In vielen Fällen sind einige wenige GB Speicherkapazität bereits mehr als ausreichend, um die gesamte Musik bzw. CD-Sammlung auf das Gerät zu spielen.

Wer jedoch auch Videos oder Fotos auf den Player laden möchte, sollte ein Gerät mit großer Speicherkapazität kaufen, da diese Formate viel Speicherplatz benötigen. Wer nur Musik hören möchte, für den sind einige GB meist ausreichend. Wer längere Videos oder sogar Filme am MP3-Player anschauen möchte, braucht einen so genannten Multimediaplayer mit viel Speicherkapazität. sandisk-sansa-clip-8gb-mp3-playerBei manchen Geräten besteht die Möglichkeit die Speicherkapazität nachträglich zu erhöhen, in dem eine Speicherkarte eingesetzt wird.

Größe und Gewicht

Bei Größe und Gewicht gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen MP3-Playern. Es gibt Geräte, die kaum größer als ein Knopf sind; aufgrund ihrer Kompaktheit ist hier die Bedienbarkeit eingeschränkt. Besonders winzige Geräte haben meist keinen Bildschirm, sondern nur LED-Anzeigen. Wer viele Lieder auf seinen MP3-Player laden möchte, sollte auf jeden Fall ein Gerät ohne Anzeigen sondern mit richtigem Display kaufen.

Auch diejenigen, welche sich Videos oder Fotos auf ihrem Gerät anschauen möchten, sollten auf ein größeres Display achten. Je größer ein MP3-Player ist, desto teurer ist er auch. Darüber hinaus weisen Geräte mit besonders großem Bildschirm eine verkürzte Akkulaufzeit auf. Bevor man einen MP3-Player kauft, sollte man also genau wissen, welche Größe man möchte. Einen Kompromiss stellen Geräte dar, welche in etwa die Größe und das Gewicht von einem Smartphone haben. Solche Geräte können immer noch leicht überall mitgenommen werden und haben ein ausreichend großes Display, um auch Fotos bzw. sony-nwzw273-walkman-4gb-mp3-playerVideos abzuspielen.

Extras

Viele der MP3-Player im Handel weisen bestimmte Zusatzfunktionen auf. Da man beim Kauf auch für solche Extras zahlt, sollte man vorher entscheiden, was man überhaupt verwenden möchte und was nicht. Die meisten Geräte sind mit einer Radiofunktion ausgestattet. Einige können auch als Rekorder verwendet werden. MP3-Player mit Bluethooth sind in der Lage die abgespielte Musik an drahtlose Kopfhörer zu übertragen.

Bei Geräten mit FM-Sender kann eine Verbindung zum Autoradio hergestellt werden. Es gibt auch MP3-Player, welche einen integrierten Schrittmacher aufweisen, welcher neben den Schritten auch die zurückgelegte Distanz und die verbrauchten Kalorien misst. Diese Zusatzfunktion ist zum Beispiel für Sportler interessant. Andere Geräte haben eine Kalenderfunktion oder auch verschiedene Spiele.

.