PC Gehäuse Test 2018 - Welches ist das beste?

Im Test 6 beliebte PC Gehäuse . Unsere Empfehlung? Der Testsieger Fractal FD-CA-DEF-R4-BL Design Define R4.

1. Platz
fractal-fd-ca-def-r4-bl-design-define-r4-pc-gehaeuse
Infos
Test
2. Platz
sharkoon-t9-value-green-pc-gehaeuse
Infos
Test
3. Platz
zalman-z11-plus-pc-gehaeuse
Infos
Test

Welches PC Gehäuse soll ich mir kaufen? Unsere Epfehlung: Testsieger Fractal FD-CA-DEF-R4-BL Design Define R4, dicht gefolgt von dem Sharkoon T9 Value Green und dem Zalman Z11 Plus. Unsere Kaufberatung gibt Ihnen hilfreiche Tips um das passende PC Gehäuse zu finden.

fractal-fd-ca-def-r4-bl-design-define-r4-pc-gehaeuse
Testhit.de
1,2
sehr gut
  Feedback: ★★★★☆ 
(85) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • cooles, minimalistisches Design
  • hochwertig verarbeitet
  • erstklassige Schalldämmung
  • Lüfter sind nicht zu hören
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Testsieger

fractal-fd-ca-def-r4-bl-design-define-r4-pc-gehaeuse

Fractal FD-CA-DEF-R4-BL Design Define R4

Wenn man das Fractal Design Define R4 auspackt und anhebt, muss man durchaus Kraft aufwenden. Das PC-Gehäuse hat ein massives Eigengewicht von zwölf Kilogramm. Der Grund ist schnell ausgemacht, sobald man das Gehäuse genauer betrachtet. … » Testsieger weiter lesen

Beste PC Gehäuse im Test

sharkoon-t9-value-green-pc-gehaeuseSharkoon T9 Value Green

Neun Slots für Power-User
Das Sharkoon T9 Value Green PC-Gehäuse ist sauber verarbeitet – alle…

zalman-z11-plus-pc-gehaeuseZalman Z11 Plus

PC Gehäuse Zalman Z11 Plus macht effiziente Lüftung möglich
Serienmäßig bringt das PC Gehäuse…

corsair-cc-9011023-ww-carbide-200r-pc-gehaeuseCorsair CC-9011023-WW Carbide 200R

Durch leistungsstarke Kühlung für Zocker gut geeignet
Zocker neigen dazu, zur Steigerung der Leistung…

sharkoon-vaya-pc-gehaeuseSharkoon Vaya

Üppige Ausstattung beim Sharkoon Vaya
Das Sharkoon Vaya ist ein gut ausgestattetes Gehäuse, bei…

sharkoon-t28-pc-gehaeuseSharkoon T28

Alles verstaut und los geht’s
Das Sharkoon T28 Gehäuse bietet Ihnen Möglichkeiten für den Einbau…

Kaufberatung - Worauf bei dem PC Gehäuse achten?

Der Eigenbau von Computern wird immer beliebter, denn er macht es möglich, die Hardware von Beginn an optimal an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können. Aktuell sind neun verschiedene Gehäuseformate auf dem Markt, bei denen einige Varianten zusätzlich noch durch die Größe unterschieden werden. sharkoon-t9-value-green-pc-gehaeuseBeim privaten Kunden kommen vor allen die Gehäusetypen ATX, MicroATX sowie BTX in Frage.

Bei gewerblichen Kunden sind die so genannten Pizza-Boxen gefragt. Zu dieser Zielgruppe gehören hauptsächlich die Betreiber von Serverzentren, weil das Format Pizza-Box es möglich macht, sehr viele Rechner auf kleinstem Raum unterbringen zu können. Empfehlenswert sind solche Gehäuse, die über einen Schalter verfügen, mit dessen Hilfe der Computer komplett von der Stromversorgung getrennt werden kann.

Was muss ein wartungsfreundliches PC Gehäuse haben?

Bei vielen PC Gehäusen lässt sich die Abdeckung nur vollständig abnehmen, was als wenig nutzerfreundlich gilt. Wer auf seine Computerbauteile schnell und bequem zugreifen möchte, sollte sich nach einem PC Gehäuse umschauen, bei dem die Seitenwände einzeln abgenommen werden können. Um bei einem Defekt am Netzteil nicht das gesamte PC Gehäuse austauschen zu müssen, sollten Varianten gewählt werden, in denen sich ein Netzteil nach Nutzerwünschen einbauen lässt. fractal-fd-ca-def-r4-bl-design-define-r4-pc-gehaeuse

Soll dem künftigen Computer regelmäßig die höchste Leistung abverlangt werden, muss beim Kauf auf ein PC Gehäuse geachtet werden, in dem es Möglichkeiten zur Anbringung von zusätzlichen Gehäuselüftern gibt. In dieser Hinsicht erweist es sich von Vorteil, wenn ein Computergehäuse Lüftungslöcher sowohl an den Seitenwänden als auch der Rückwand besitzt.

Beim Kauf der PC Gehäuse auf Nachrüstmöglichkeiten achten

Ein Blick auf die Rückseite der PC Gehäuse gibt Auskunft, mit welcher Anzahl von Steckkarten es bestückt werden kann. Welche Bussysteme dafür verwendet werden können, hängt nicht vom PC Gehäuse ab, sondern wird durch die Art des eingebauten Motherboards bestimmt. Daneben finden sich die Slots, an denen die Anschlüsse für externe Geräte sowie für die Koppelung mit einem Netzwerk bereitgestellt werden können.

Besonders beliebt sind heute PC Gehäuse, bei denen sich an der Front USB-Ports integrieren lassen. Ebenfalls gern gekauft werden Computergehäuse, in denen es Befestigungsmöglichkeiten für mehrere interne Festplatten gibt.

Wie viele Einschübe für Laufwerke an einem PC Gehäuse genutzt werden können, hängt direkt von dessen Formfaktor ab. Das größte Maß an Flexibilität bei der Nachrüstung hat der Big Tower, auch Full Tower genannt, zu bieten. corsair-cc-9011023-ww-carbide-200r-pc-gehaeuseDie Slots weisen normierte Größen auf. Die Einschübe besitzen in der Regel Breiten von 5,25 Zoll oder 3,5 Zoll. Dort können optische Laufwerke oder auch Zusatzrahmen für Wechselfestplatten eingebracht werden. Die kleineren Slots sind darüber hinaus zur Bestückung mit Kartenlesegeräten geeignet.

Viel Auswahl bei der Optik der PC Gehäuse

Mit dem einst typischen Lichtgrau der metallenen PC Gehäuse muss man sich heute nicht mehr abfinden. PC Gehäuse für den in Wohnräumen genutzten Computer sind mittlerweile auch in edlem Mattschwarz zu bekommen. Die Abdeckungen der Einschübe an der Frontseite können sich farbig abheben oder an die Farbe der kompletten Computergehäuse angepasst sein.

Einige PC Gehäuse präsentieren sich mit funktionellen und/oder optischen Extras. Dazu gehört beispielsweise eine Hinterleuchtung der Einschübe am DVD-Laufwerk oder am Kartenlesegerät. zalman-z11-plus-pc-gehaeuseSie lässt sich bei Wartungsarbeiten meist auch parallel als praktische Innenraumbeleuchtung nutzen.

Optisch und funktionell interessant sind LED-Anzeigen, mit deren Hilfe die Temperatur im Innenraum der PC Gehäuse permanent überwacht werden kann. Das erspart dem Nutzer den Aufruf der Anzeige in der jeweiligen Treibersoftware des Systems. Wer auf dem Gebrauchtwarenmarkt ältere PC Gehäuse kauft, könnte auch noch mit einer Anzeige für die genutzte Taktfrequenz des Prozessors konfrontiert werden.

Die Besonderheiten beim PC Gehäuse mit integriertem Netzteil

Von der Bauform her werden die Netzteile ebenso gegliedert wie die PC Gehäuse. Die Palette reicht vom ATX-Format bis hin zum TFX-Format. Bei der Funktionsweise der Netzteile für PC Gehäuse wird in passiv gekühlte und redundante Netzteile unterschieden, wobei Letztere vorwiegend in Serverzentren zum Einsatz kommen. Als redundante Netzteile werden die Varianten bezeichnet, bei denen mehrere Netzteile in einem Gehäuse vereinigt sind. sharkoon-vaya-pc-gehaeuseDamit kann eine größere Sicherheit gegenüber Ausfällen durch technische Defekte erzielt werden.

Bei den passiv gekühlten Netzteilen für PC Gehäuse erfolgt beim Überschreiten einer festgelegten Temperatur die Zuschaltung eines speziellen Lüfters. Das heißt, dass ein PC Gehäuse mit einem solchen Netzteil an der Einbaustelle über zusätzliche Lüftungsschlitze verfügt.

Bei der Auswahl der PC Gehäuse mit fest verbautem Netzteil sollte auf die maximale Leistung geachtet werden. Zu bekommen sind Computergehäuse mit Netzteilen mit einer Nennleistung zwischen 300 und 1.000 Watt. Die Leistung bestimmt direkt die Möglichkeiten, die sich für eine spätere Nachrüstung des Computers mit internen Festplatten und Laufwerken für Wechseldatenträger nutzen lassen.

Auch wäre es wichtig, auf die verwendbare Eingangsspannung der Netzteile zu achten. Üblicherweise unterstützen die Netzteile der PC Gehäuse sowohl 110 als auch 230 Volt. Wissenswert ist, dass von einer zu gering dimensionierten Leistung des Netzteils die Laufstabilität des gesamten Computers beeinträchtigt werden kann. sharkoon-t28-pc-gehaeuse

Das optimale PC Gehäuse für echte Zocker

Beim Spielen wird die Leistung eines Computers oftmals über längere Zeit hinweg vollständig ausgelastet. Eine starke Belastung führt zu einer verstärkten Abgabe von Wärme. Der Zocker sollte deshalb ein PC-Gehäuse wählen, in das sich zusätzliche Gehäuselüfter einbauen lassen, um eine Überhitzung des Prozessors und anderer Bauteile zu vermeiden. Für die Nutzung der PC-Wasserkühlung sind im Fachhandel besondere PC Gehäuse zu bekommen.

Allerdings ist hier die Auswahl noch nicht allzu groß, da diese Technik noch keinen Eingang in die Großserienproduktion gefunden hat. Interessant sind PC Gehäuse mit Wasserkühlung für die Freaks, die den Prozessor zum Steigern der Rechenleistung übertakten möchten.

.