Stabmixer Test 2018 - Welcher ist der beste?

Im Test 6 beliebte Stabmixer . Unsere Empfehlung? Der Testsieger Braun MQ 785 Patisserie Plus Multiquick 7.

1. Platz
braun-mq-785-patisserie-plus-multiquick-7-stabmixer
Infos
Test
2. Platz
kenwood-hb-724-stabmixer
Infos
Test
3. Platz
braun-mr-500-soup-multiquick-5-stabmixer
Infos
Test

Welchen Stabmixer soll ich mir kaufen? Unsere Epfehlung: Testsieger Braun MQ 785 Patisserie Plus Multiquick 7, dicht gefolgt von dem Kenwood HB 724 und dem Braun MR 500 Soup Multiquick 5. Unsere Kaufberatung gibt Ihnen hilfreiche Tips um den passenden Stabmixer zu finden.

braun-mq-785-patisserie-plus-multiquick-7-stabmixer
Testhit.de
1,2
sehr gut
  Feedback: ☆☆☆☆☆ 
(0) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • Komfortable Bedienung
  • EasyClick-System
  • Einschaltsperre
  • Vielfältiges Zubehör
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Testsieger

braun-mq-785-patisserie-plus-multiquick-7-stabmixer

Braun MQ 785 Patisserie Plus Multiquick 7

Der Braun MQ 785 Patisserie Plus Multiquick 7 Stabmixer ist ein äußerst zuverlässiges und vielseitig einsetzbares Küchengerät. Mit ihm gelingt die Zubereitung verschiedener Gerichte einfach und mühelos, egal ob bei kleinen oder … » Testsieger weiter lesen

Beste Stabmixer im Test

kenwood-hb-724-stabmixerKenwood HB 724

Mit der Kraft der drei Klingen
Das Kenwood HB 724 Stabmixer-Set besteht zunächst einmal aus zwei…

braun-mr-500-soup-multiquick-5-stabmixerBraun MR 500 Soup Multiquick 5

Endlich schnell, effizient und vielseitig mixen und pürieren können
Der kompakte Braun MR 500 Soup…

braun-mr-300-soup-stabmixerBraun MR 300 Soup

Grundsätzliches
Packt man den Braun MR 300 Stabmixer aus, merkt man direkt, dass man ein hochwertiges…

bosch-msm-6250-stabmixerBosch MSM 6250

Der Stabmixer MSM 6250 im Gebrauch
Der Stabmixer ist ein Produkt aus dem Haushaltsgerätesortiment…

braun-mr-320-omelette-multiquick-3-stabmixerBraun MR 320 Omelette Multiquick 3

Gesunde Kost im Handumdrehen
Gesunde Ernährung wird mit dem Stabmixer leicht gemacht! Kräuter,…

Kaufberatung - Worauf bei dem Stabmixer achten?

Stabmixer sind aus vielen Küchen nicht mehr weg zu denken. Schließlich sind die schlanken Küchenhelfer echte Allroundtalente: Vom Pürieren leckerer Suppen oder Babybreis über das Zerhäckseln von Kräutern bis hin zum Herstellen von Milchshakes, Smoothies oder sogar Crush Eis gehen die Einsatzfelder. braun-mr-500-soup-multiquick-5-stabmixerJe nach vorgesehener Nutzung sollten die Geräte bei der Anschaffung auch ausgewählt werden – Kriterien wie Handhabbarkeit, Leistungsstärke und Variabilität spielen dabei die Hauptrolle.

Die Ausstattung eines Stabmixers

Bei der Suche nach einem neuen Stabmixer steht eine Vielzahl an Modellen zur Auswahl – und das verursacht oft tatsächlich die Qual der Wahl. Einfachste Ausführungen sind dabei schon für unter 20 Euro zu haben, besonders elaborierte Geräte schlagen mit über 100 Euro zu Buche. Wichtig zu wissen: Günstige Stabmixer bestehen in vielen Fällen aus nur einem Teil.

Das heißt, Motor und Messerkopf sind untrennbar verbunden, der Kunststoffstab ist aus einem Stück gegossen. Derartige Modelle empfehlen sich jedoch nur, wenn der Einsatz des Stabmixers eher selten geplant ist. Denn sie haben den Nachteil, dass man sich nach Abnutzung des Messers oder bei einem Motorschaden ein komplett neues Gerät anschaffen muss.

Vorteilhafter sind hingegen Modelle, deren Messerkopf abnehmbar und damit austauschbar ist. Denn dadurch lässt sich bei Schaden oder Abnutzung nicht nur ein einzelnes Teil nachkaufen, anstatt den gesamten Mixer ersetzen zu müssen. braun-mr-300-soup-stabmixerEs hat auch den Vorteil, verschiedene Aufsätze an den Stabmixer anbringen zu können. Dadurch wird die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten dieser Küchenhelfer enorm erweitert.

Zur typischen Stabmixer-Ausstattung gehören neben dem Messerkopf auch spezielle Aufsätze zur Herstellung von Crush Eis oder zum Zerkleinern von Kräutern sowie Schneebesen zum Schlagen von Sahne und Ähnlichem.

Der Faktor Leistungsfähigkeit

Stabmixer sind in unterschiedlich starken Leistungsstufen erhältlich, die in den Gerätespezifikationen aufgeführt sind. Die Leistungsfähigkeit eines Gerätes ist dabei in der Regel in Watt angegeben – und die Bandbreite reicht von 160 Watt bis 800 Watt. Letzteres wird vor allem benötigt, wenn der Stabmixer vielseitig eingesetzt werden soll. Um beispielsweise Herausforderungen wie die Herstellung von Crush Eis problemlos zu meistern, muss ein Mixer nicht nur das richtige Werkzeug sondern auch die nötige Power mitbringen.

Mit Geräten von 700 oder 800 Watt Leistung ist deshalb auf der sicheren Seite, wer neben dem gelegentlichen Suppe-Pürieren oder Shake-Mixen auch Einsatzfelder wie Gemüse-Zerkleinern, Nüsse-Hacken oder eben Crush-Eis-Herstellung für seinen Mixer vorgesehen hat. Um einschätzen zu können, wie welches Gerät bei der angegebenen Leistung arbeitet, sind übrigens Erfahrungsberichte von Nutzern sowie im Netz zu findende Tests empfehlenswert.

Um die Leistung eines Stabmixers je nach Bedarf regulieren zu können, sollte das Modell auch über verschiedene Stufen verfügen beziehungsweise über die Möglichkeit stufenlos verstellbarer Leistungsstärke. kenwood-hb-724-stabmixerAuf diese Weise lässt sich die Rotationsgeschwindigkeit der Messer im Schneidekopf regulieren. Damit wird gewährleistet, dass einerseits die schonende Zubereitung von Lebensmitteln möglich ist, andererseits aber auch hartes Gemüse und so weiter zerkleinert werden kann. Mindestens zwei Leistungsstufen sollte ein Stabmixer deshalb auf jeden Fall bieten.

Das Design und die Handhabbarkeit des Stabmixers

Auch die äußere Gestaltung des Pürierstabes sollte beim Kauf beachtet werden. Wenn der Stabmixer dazu gedacht ist, bei Nichtbenutzung im Schrank zu verschwinden, spielt sein Design zwar kaum eine Rolle. Doch in vielen Haushalten werden derartige Küchengeräte gut sichtbar auf der Arbeitsplatte oder an der Wand hängend aufbewahrt. Dann muss der Mixer auch zum Rest der Küche passen.

Dank vielseitigster Designs, die in diesem Bereich inzwischen angeboten werden, ist es heute kein Problem, auch für ausgefallene Küchengestaltungen den passenden Stabmixer zu finden. Ob in edlem Chrom-Design, auffälliger Neon-Färbung oder klassischem Weiß: Mit einem Stabmixer kann man sich sogar ein Designelement in die Küche holen.

Eine Frage der äußeren Gestaltung ist auch die Handhabbarkeit des Stabmixers. braun-mq-785-patisserie-plus-multiquick-7-stabmixerDenn dieser sollte im wahrsten Sinne des Wortes gut in der Hand liegen, um optimal damit arbeiten zu können. Wer besonders kleine Hände hat, ist deshalb mit eher schlanken Modellen mit speziell herausgearbeiteten gummierten Griffbereichen am besten bedient. Um sicheres Arbeiten mit dem Stabmixer zu gewährleisten, funktionieren viele Modelle übrigens nur auf Knopfdruck – das heißt, sobald der Druck auf den Knopf nachlässt, hört das Gerät auf zu arbeiten.

Die Energiequelle eines Stabmixers

Ebenfalls wichtig vor dem Kauf zu bedenken, ist die Energiequelle des Mixers. Denn dazu sind zwei Systeme auf dem Markt: Weit verbreitet sind Stabmixer mit Kabelanschluss, die zum Funktionieren eine Steckdose benötigen. Andererseits haben jedoch auch mittels Akku betriebene Modelle ihren Reiz – schließlich können sie völlig ungebunden an Stromkabel zum Einsatz kommen.

Wer seinen Mixer deshalb auch in Situationen benötigt, in denen nicht direkt ein Stromanschluss verfügbar ist, beispielsweise beim Campen, der sollte auf ein Akku-betriebenes Gerät setzen. bosch-msm-6250-stabmixerVerbaut sind dabei in dem meisten Fällen leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus. Allerdings muss dennoch beachtet werden, dass Akkus gerade bei sporadischem Einsatz schnell ihre Leistungsfähigkeit verlieren – und im Vergleich kaum die hohe Leistungsfähigkeit bieten, die ein hochwertiger Stabmixer mit Kabelanschluss besitzt.

Wer deshalb seinen Mixer ausschließlich in der Küche benötigt, sollte eher zu einem Modell mit Stromkabel greifen. Dabei gilt es jedoch darauf zu achten, dass das Kabel möglichst lang ist – so ist man auch trotz Kabel-Bindung sehr flexibel und kann den Stabmixer in der ganzen Küche nutzen.

Das Zubehör von Stabmixern

Um aus einem einfachen Stabmixer ein echtes Allroundtalent für die Küche zu machen, ist auch das richtige Zubehör ausschlaggebend. Schließlich kann der Mixer viel mehr, als nur pürieren – wenn er denn über die entsprechende Leistungsstärke verfügt. Zu Mixern von 600 oder mehr Watt sollte man sich durchaus zusätzliche Schneideköpfe anschaffen, die beispielsweise speziell für das Zerhacken von Nüssen oder auch das Kräuter-Häckseln, das Zwiebelschneiden, das schnelle Pürieren großer Mengen Suppe, das Zerkleinern von Fleisch oder das Crushen von Eis gedacht sind.

Ebenfalls empfehlenswert: Die Anschaffung von Schneebesen, die auf den Stabmixer aufgesetzt werden können. Damit erweitert man das Einsatzfeld des Gerätes um das Schlagen von Ei, Sahne und so weiter.

Unter die Kategorie Zubehör fällt auch die Befestigung des Stabmixers. braun-mr-320-omelette-multiquick-3-stabmixerDenn oftmals bietet es sich an, das Gerät an der Wand stets in Griffhöhe erreichbar zu haben. Entsprechende Halterungen werden in der Regel zu jedem Gerät angeboten oder sind bereits im Paket enthalten.

Der Faktor Reinigung

Zu guter Letzt sollte beim Kauf eines Stabmixers auch darauf geachtet werden, wie gut sich das Gerät nach dem Gebraucht reinigen lässt. Hierbei haben Geräte mit abnehmbarem Messerkopf entscheidende Vorteile: Denn die Schneideaufsätze können in vielen Fällen sogar in der Spülmaschine gereinigt werden. Gerade nach der Verarbeitung von Fleisch oder Ei ist die gründliche Säuberung der Messer unbedingt notwendig.

Ansonsten können sich Speisereste in schwer zugänglichen Ecken festsetzen. Der Teil des Stabmixers, der den Motor enthält, sollte natürlich weder von Hand noch in der Maschine gespült, sondern lediglich mit einem feuchten Lappen gereinigt werden.

.