1. Platz
dema-60944-usr-140070-e-ultraschallreiniger
Infos
Test
2. Platz
grundig-uc-5020-ultraschallreiniger
Infos
Test
3. Platz
carrera-9611031-ultraschallreiniger
Infos
Test

Carrera 9611042 - Testbericht

carrera-9611042-ultraschallreiniger
Testhit.de
1,8
gut
  Feedback: ★★★★☆ 
(74) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • Modernes Design
  • Reinigungsbehälter abnehmbar
  • Großes Fassungsvermögen
  • Sinnvolles Zubehör
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Fest sitzender Schmutz in kleinsten Rillen, noch dazu ein empfindliches Produkt wie eine Brille – das ist keine günstige Kombination. Auch an Dingen wie Schmuck, Besteck und Haarsieben kann Dreck haften, dem man nur schwer zu Leibe rücken kann. Ideale Geräte für derartige Kleinteile, die schonend aber gründlich gereinigt werden müssen, sind Ultraschallreiniger. Diese Geräte sorgen mit einer Reinigungsflüssigkeit und hochfrequenten Schwingungen dafür, dass fest anhaftender Schmutz, Fett und Staub zuverlässig entfernt werden. Viele Hersteller bieten diese Geräte an, so dass es für den Kunden günstig ist, sich vor dem Kauf genauestens über solch ein Gerät zu informieren. In einem eingehenden Produkttest sollte der Ultraschallreiniger 9611042 von Carrera einmal zeigen, was er konnte. Hier sind die Testergebnisse.

Fazit

Testhit.de
1,8
gut
 zum Shop |  

Der Ultraschallreiniger 9611042 aus dem Hause Carrera ist sein Geld durchaus wert. Die Ausstattung passt, die Verarbeitungsqualität des Gerätes ist gut und die Bedienung kinderleicht. Vom Reinigungsergebnis waren die Produkttester sehr beeindruckt, eine spezielle Reinigungsflüssigkeit ist bei diesem Produkt überflüssig. Eine klare Produktempfehlung. Jetzt bei bei Amazon.de ansehen

ZUM ANGEBOT »

Bilder & Videos

Mehr   Bilder &   Videos zum Carrera 9611042 gibt es » hier «.

Spezifikationen

Genauere Spezifikationen zum Carrera 9611042 können Sie » hier « bekommen.

Kundenmeinungen

Es haben   74 Kunden das Produkt im Schnitt mit 4.1 von 5 Sternen (★★★★☆ ) bewertet. Meinungen und Erfahrungen von Kunden zum Carrera 9611042 gibt es » hier « nachzulesen.

Top 5

Unsere Top 3 in der Kategorie Ultraschallreiniger

1. Platz
dema-60944-usr-140070-e-ultraschallreiniger
Infos
Test
2. Platz
grundig-uc-5020-ultraschallreiniger
Infos
Test
3. Platz
carrera-9611031-ultraschallreiniger
Infos
Test

Ausführlicher Testbericht

Modernes Design, hochwertige Verarbeitung, gute Handhabung

Der Ultraschallreiniger 9611042 aus dem Hause Carrera wird in einem stabilen Produktdisplay im Testlabor angeliefert. Nach dem Auspacken liegen auf dem Labortisch: das Gerät selbst, der Reinigungsbehälter, ein Deckel, eine CD/DVD-Halterung, ein Uhrenhalter, ein Korbeinsatz sowie eine Bedienungsanleitung und eine Garantiekarte. Das Gerät selbst kommt im schlichten, klassischen Weiß daher. Seine Aufstellmaße von nur 20 cm x 15 cm nehmen nicht sonderlich viel Platz auf dem Labortisch weg. Bei der Begutachtung der Verarbeitungsqualität stellten die Tester fest: hier gab es nichts zu meckern. Die Gehäuseteile aus Kunststoff saßen fest und passgenau, da gab es keine unschönen Spaltmaße oder Verspannungen. Die Bedienknöpfe verfügten über einen klaren und spürbaren Schaltpunkt. Der abnehmbare Reinigungstank saß perfekt auf dem Geräteunterteil, der Deckel des Tanks gut schließend obenauf. Auch das Anschlusskabel machte einen soliden Eindruck. Insgesamt wurde dem Gerät eine sehr gute Verarbeitungsqualität bescheinigt.

Etwas enttäuscht wurden die Tester bei der Ansicht der Bedienungsanleitung. Hier blieben einige Fragen offen. Da hätten die technischen Redakteure von Carrera etwas gründlicher dokumentieren können. Obwohl das Gerät fast intuitiv zu bedienen war: hier hätte man sich etwas mehr Sorgfalt seitens Carrera gewünscht.

Die Handhabung des Gerätes erwies sich als einfach und komfortabel. Die einzelnen Komponenten ließen sich einfach installieren, die Stellmaße und das Gewicht waren in Ordnung.

Reinigungsvorgang und Handhabung: Sehr gut!

Der Ultraschallreiniger 9611042 von Carrera arbeitet mit einer Schwingungsfrequenz von 42.000 Schwingungen pro Minute. Diese Schwingungen werden durch ein Wasserbad im 750 ml fassenden Edelstahlbehälter geschickt, um die verschmutzten Teile zu reinigen. Ein Spritzer Spülmittel, optional ein spezieller Ultraschallreiniger, verstärkt die Reinigungswirkung. Im Reinigungsbehälter des Ultraschallreiniger 9611042 können Brillen, Uhren, Schmuck, Gebisse, Kämme, CD und andere Kleinteile effektiv gereinigt werden. Die verschiedenen Halterungen erleichtern die Platzierung der Teile im Reinigungstank.

Das Gerät verfügt über eine Digitaltimer, mit dem fünf Reinigungszeiten eingestellt werden können: 180 Sekunden, 280 Sekunden, 380 Sekunden, 480 Sekunden und 90 Sekunden. Manuell kann mit dem Start-Knopf der Reinigungsvorgang verlängert werden.

Als besonders praktisch im Test erwies sich, dass der Reinigungstank vom Gerät abgenommen werden konnte. So war es möglich, die Reinigungsflüssigkeit zu wechseln, ohne dass am Gerät selber mit Wasser hantiert werden musste.

Praxistest für den Ultraschallreiniger 9611042: Bestanden!!

Auch in mehreren alltags-ähnlichen Situationen sollte sich der Ultraschallreiniger von Carrera beweisen. Zuerst wurde eine Brille gereinigt, die die üblichen Verschmutzungsspuren zeigte: Schlieren auf den Gläsern, Ablagerungen im Bereich der Halterungen der Nasenpads und Schweißspuren auf den Bügeln. Mit einer Reinigungszeit von 280 Sekunden wurde der Test gestartet. Hier zeigte sich: für solch eine „Grundreinigung“ waren eher 480 Sekunden notwendig. Danach jedoch zeigte sich die Brille im Glanz wie am ersten Tag. Auch der zweite Test wurde mit einer Brille durchgeführt. Vorsätzlich platzierte Fingerabdrücke mit Kosmetikcreme sollten entfernt werden. Nach 180 Sekunden im Reinigungstank stand fest: nun hat der Brillenträger wieder den richtigen Durchblick. Rückstandsfrei waren nach drei Minuten die Fettabdrücke entfernt. Nächster Reinigungskandidat: mehrere angelaufene und filigrane Schmuckstücke aus Silber. Der erste Reinigungsdurchlauf betrug 380 Sekunden. Bei der Kontrolle stellten die Tester fest: da muss noch Dreck weg. Weitere 100 Sekunden im Reinigungstank standen an. Danach das strahlende Ergebnis: Der Schmuck war lupenrein sauber geworden. Auch in den filigranen Verästelungen der Stücke sowie im Bereich der Edelsteinfassungen war weder Dreck noch Anlauf aufzufinden.

Technische Anwendung: Säuberung des Siebes eines Perlsprudlers eines Wasserhahns. Durch Kalkablagerungen war dieser nicht mehr 100 % einsatzbereit. 290 Sekunden im Ultraschallreiniger reichten aus, um das feine Sieb vom Kalk zu befreien. Das Gerät von Carrera überzeugte in jeder Reinigungssituation. Von der Bedienung her erwies sich der Ultraschallreiniger 9611042 als sehr kundenfreundlich, was die Punktzahl der wiederum dürftigen Bedienungsanleitung „rettete“. Neben dem reinen Wasserbad wurde das Gerät auch mit einem Spritzer Spülmittel als auch mit einem speziellen Ultraschallreinigungszusatz getestet. Ergebnis: Während die Reinigung mit Spülmittel deutlich gründlicher erfolgte als mit reinem Wasser, stellte sich im Ergebnis zwischen Spülmittel und speziellem Reiniger kein Unterschied dar. Die Tester zeigten sich mit den Ergebnissen des Praxistest des Gerätes von Carrera sehr zufrieden. ygiene!

Pro: (+)
  • Modernes Design
  • Reinigungsbehälter abnehmbar
  • Großes Fassungsvermögen
  • Sinnvolles Zubehör
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen
1. Platz
dema-60944-usr-140070-e-ultraschallreiniger
Infos
Test
2. Platz
grundig-uc-5020-ultraschallreiniger
Infos
Test
3. Platz
carrera-9611031-ultraschallreiniger
Infos
Test