1. Platz
dema-60944-usr-140070-e-ultraschallreiniger
Infos
Test
2. Platz
grundig-uc-5020-ultraschallreiniger
Infos
Test
3. Platz
carrera-9611031-ultraschallreiniger
Infos
Test

Grundig UC 5020 - Testbericht

grundig-uc-5020-ultraschallreiniger
Testhit.de
1,3
sehr gut
  Feedback: ☆☆☆☆☆ 
(0) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • hervorragende Reinigungsergebnisse
  • reinigt eine Vielzahl von Gebrauchsgegenständen
  • hygienisch saubere Reinigung
  • Timer eingebaut
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Ultraschallreiniger kannte man früher nur aus Arztpraxen und Zahnlabors. Was der Medizin praktische Dienste leistet, kann auch für den Hausgebrauch nicht schaden, glauben findige Hersteller herausgefunden zu haben. Das Prinzip, nach dem Ultraschallreiniger funktionieren, lässt sich nämlich auch auf viele Dinge des alltäglichen Lebens anwenden. Brillen, Uhren, Schmuck, CDs und DVDs, Zahnspangen, Patronen für Tintenstrahldrucker – all das kann der Grundig UC 5020 Ultraschallreiniger wieder blitzblank polieren.

Fazit

Testhit.de
1,3
sehr gut
 zum Shop |  

Wer bei wirklich hartnäckigen und alten Verschmutzungen etwas Geduld mitbringt, ist mit dem Grundig UC 5020 Ultraschallreiniger bestens bedient. Insbesondere die hygienisch heiklen Gegenstände aus dem Alltag bringt er hervorragend in Schuss. Brillenträger können erleichtert aufatmen, dass dank der Ultraschallreinigung endlich eine funktionierende Lösung für ein lästiges Alltagsproblem erhältlich ist. Das Gerät arbeitet solide, leise gründlich und umweltschonend. Wenn man die Vorzüge Grundig UC 5020 erst einmal in der Praxis getestet, macht sich bald als fleißiges Heinzelmännchen in jedem Haushalt unentbehrlich. Jetzt bei bei Amazon.de ansehen

ZUM ANGEBOT »

Bilder & Videos

Mehr   Bilder &   Videos zum Grundig UC 5020 gibt es » hier «.

Spezifikationen

Genauere Spezifikationen zum Grundig UC 5020 können Sie » hier « bekommen.

Kundenmeinungen

Es haben   0 Kunden das Produkt im Schnitt mit 0 von 5 Sternen (☆☆☆☆☆ ) bewertet. Meinungen und Erfahrungen von Kunden zum Grundig UC 5020 gibt es » hier « nachzulesen.

Top 5

Unsere Top 3 in der Kategorie Ultraschallreiniger

1. Platz
dema-60944-usr-140070-e-ultraschallreiniger
Infos
Test
2. Platz
grundig-uc-5020-ultraschallreiniger
Infos
Test
3. Platz
carrera-9611031-ultraschallreiniger
Infos
Test

Ausführlicher Testbericht

Funktionsweise des Grundig UC 5020

Mittels Schallwellen Gegenstände von Schmutz zu befreien, klingt zunächst einmal seltsam. Wie funktioniert der Grundig UC 5020 denn nun wirklich? Man legt die zu reinigenden Sachen in ein Flüssigkeitsbad. In aller Regel besteht dies aus klarem Wasser. Das Gerät beschießt das Wasser mit Ultraschall, der für das menschliche Gehör außerhalb des wahrnehmbaren Bereichs liegt. In der Flüssigkeit entstehen Wellen, die Unter- und Überdruck erzeugen. Durch den unterschiedlichen Druck entstehen im Innern der Flüssigkeit Luftbläschen. Diese docken auf dem zu reinigenden Gegenstand an, werden durch den Druck wieder zurückgezogen und lösen in diesem Moment den Schmutz von der Oberfläche. Das Verfahren ist nicht nur wirkungsvoll, sondern verhält sich auch schonend gegenüber den Materialien. Ein Zusatz von Chemikalien ist nicht notwendig.

Simple Bedienung

Im Grundig UC 5020 Ultraschallreiniger nimmt eine Wanne aus Edelstahl die Flüssigkeit auf. Dem klaren Wasser kann man bei schwerwiegenden Verschmutzungen auch ein paar Spritzer Spülmittel beimischen. An der Edelstahlschale befindet sich eine Markierung, die die maximale Wasserbefüllung anzeigt. Die zu reinigenden Sachen sollten vollkommen mit Wasser bedeckt sein. Für Metall- oder Glasgegenstände liefert Grundig einen Einlegekorb mit, den man an den Wannenrand hängen kann. Solche Materialien sollten nicht direkt mit dem Edelstahl in Berührung kommen, weil es in diesem Fall zu unschönen Verfärbungen kommen kann. Die Bedienung des Geräts fällt denkbar einfach. Auf der Vorderseite ist ein großer Druckknopf angebracht, mit dem man die Ultraschallreinigung startet oder gegebenenfalls unterbricht. Der Grundig UC 5020 besitzt zusätzlich einen eingebauten Timer. Er beendet den Reinigungsvorgang nach fünf Minuten.

Ausreichendes Fassungsvermögen

Der Wassertank des Grundig US 5020 fasst etwa einen halben Liter Flüssigkeit. Das reicht, um kleinere Gegenstände aus dem Haushalt einer gründlichen Reinigung zu unterziehen. Flaschenöffner, Taschenmesser, Münzen, Brillen – der Fantasie sind da (kaum) Grenzen gesetzt. Im Übrigen lassen sich mit einem Trick auch größere Gegenstände, die nicht zur Gänze ins Bad passen, reinigen. Man hält den Bereich unter Wasser, der vom Ultraschallreiniger behandelt werden soll. Den Deckel muss man während des Vorgangs nicht schließen. Und es besteht keine Gefahr für Leib und Leben. Selbst wenn man mit der Hand die Dinge unter Wasser hält, schaden die Vibrationen nicht. Die Handmassage ist sozusagen im Preis inbegriffen. Der kleine kompakte Apparat braucht nicht viel Raum und passt eigentlich überall hin, wo sich in der Nähe eine Steckdose befindet. Nach jedem Reinigungsvorgang sollte man das Wasser in der Wanne austauschen, denn sauberes Wasser ist eine Voraussetzung, damit der Prozess einwandfrei funktioniert. Die Wanne lässt sich nicht separat herausnehmen. Man kippt einfach das ganze Gerät über einem Becken aus. Da es nur rund ein Kilogramm wiegt (mit maximaler Wasserbefüllung anderthalb Kilo), dürfte das niemanden überfordern.

Ein Schmuckstück

Zu den beliebtesten Gegenständen, die mit dem Grundig UC 5020 gereinigt werden, zählt Schmuck. Der soll bekanntlich glänzen, tut es aber oftmals nicht, nachdem er einige Zeit in Gebrauch ist. Die besten Ergebnisse erzielt man mit rauen, geriffelten Schmuckgegenständen. Dort lagert sich in den Vertiefungen gerne Schmutz ein, den der Grundig UC 5020 bereits nach einem Durchgang entfernt hat. Glatter Schmuck wie ein einfacher Goldring bedarf mitunter mehrerer Bäder, bis er wieder glänzt wie neu. Ab und an muss man bei besonders hartnäckigen Verunreinigungen vielleicht noch mit einem Poliertuch nachhelfen. Modeschmuck oder empfindliche Schmucksteine – dazu zählen zum Beispiel Korallen und Perlen – sollte man allerdings nicht in den Ultraschallreiniger geben. Die Oberfläche könnte Schaden nehmen.

Klare Sicht

Wer Brillenträger ist, kennt das ärgerliche Alltagsproblem: Permanent trüben Schlieren die freie Sicht. Die Putztücher verteilen den Schmutz mehr, als dass sie ihn wirklich entfernen. Da ist der Grundig UC 5020 doch ein anderes Kaliber. Ein Bad im Ultraschallreiniger und die Brillengläser sind wieder blitzblank. Auch das Gestell, das man täglich anfasst, ist anschließend hygienisch sauber. Das Thema Hygiene spielt bei anderen Gegenständen noch eine größere Rolle. Der Grundig UC 5020 ist geradezu prädestiniert dafür, die Klingenköpfe von Rasierapparaten, Kämme, Zahnspangen oder Zahnersatz von Grund auf zu reinigen und in einem Top-Zustand zu halten. Einschränkungen kennt der Ultraschallreiniger nur wenige. Gegenstände aus Leder, Holz oder Textilien aller Art sind nicht für solch eine Reinigung geeignet. Auch Kontaktlinsen oder Brillen, deren Gestelle aus einem natürlichen Material gearbeitet sind, sollte man außen vorlassen.

Pro: (+)
  • hervorragende Reinigungsergebnisse
  • reinigt eine Vielzahl von Gebrauchsgegenständen
  • hygienisch saubere Reinigung
  • Timer eingebaut (man kann die Maschine unbeaufsichtigt arbeiten lassen)
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen
1. Platz
dema-60944-usr-140070-e-ultraschallreiniger
Infos
Test
2. Platz
grundig-uc-5020-ultraschallreiniger
Infos
Test
3. Platz
carrera-9611031-ultraschallreiniger
Infos
Test