1. Platz
infantastic-khst02-hochstuhl
Infos
Test
2. Platz
safety-1st-27630101-timba-hochstuhl
Infos
Test
3. Platz
roba-treppenhochstuhl
Infos
Test

Infantastic KHST02 - Testbericht

infantastic-khst02-hochstuhl
Testhit.de
1,2
sehr gut
  Feedback: ★★★½☆ 
(20) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • sehr sicher
  • überaus praktisch
  • mitwachsend
  • komfortabel
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Der "Infantastic KHST02" ist ein Hochstuhl, der es wirklich in sich hat. In Sachen Flexibilität, Funktionalität und Sicherheit hat sich der Hersteller Jago einiges einfallen lassen. Der Hochstuhl ist höhenverstellbar wie ein Treppenhochstuhl, bietet darüber hinaus jedoch viele Extras wie eine verstellbare Rückenlehne, einen Ablagekorb und ein großes, teilbares Essbrett. Selbst der Preis ist überraschend günstig. Ist das nicht alles zu schön, um wahr zu sein? Kann der "Infantastic KHST02" alle seine Versprechen halten?

Fazit

Testhit.de
1,2
sehr gut
 zum Shop |  

Der “Infantastic KHST02″ ist ein Alleskönner. Sicherheit und Flexibilität werden bei diesem Modell des Herstellers Jago großgeschrieben. Darüber hinaus punktet der Hochstuhl mit vielen gut durchdachten Details. Dazu zählen der Klappmechanismus und das teilbare Essbrett genauso wie die verstellbare Rückenlehne und der große Ablagekorb. Der Hochstuhl ist zwar maximal bis zum fünften Lebensjahr des Nachwuchses einsatzbereit, dafür erhält der Käufer ein Produkt, das den Alltag mit kleinen Kindern während dieser Zeit wirklich einfacher machen kann. Und auch der Preis stimmt. Jetzt bei bei Amazon.de ansehen

ZUM ANGEBOT »

Bilder & Videos

Mehr   Bilder &   Videos zum Infantastic KHST02 gibt es » hier «.

Spezifikationen

Genauere Spezifikationen zum Infantastic KHST02 können Sie » hier « bekommen.

Kundenmeinungen

Es haben   20 Kunden das Produkt im Schnitt mit 3.5 von 5 Sternen (★★★½☆ ) bewertet. Meinungen und Erfahrungen von Kunden zum Infantastic KHST02 gibt es » hier « nachzulesen.

Top 5

Unsere Top 3 in der Kategorie Hochstühle

1. Platz
infantastic-khst02-hochstuhl
Infos
Test
2. Platz
safety-1st-27630101-timba-hochstuhl
Infos
Test
3. Platz
roba-treppenhochstuhl
Infos
Test

Ausführlicher Testbericht

Sicherheit wird großgeschrieben

Auf den ersten Blick wirkt der “Infantastic KHST02″ wie eine Mischung aus Hochstuhl und Buggy. Bei der Herstellung verwendet die Firma Jago die Materialien Kunststoff, Stahl und PVC. Ungeübten Handwerkern mag der Aufbau mühsam vorkommen. Doch wenn der Stuhl erst einmal montiert ist, lässt sich schnell erkennen, dass sich die Mühe gelohnt hat: Der Hochstuhl steht fest und sicher. Das hintere Rollenpaar ist durch Bremsen gesichert, vorne ist der “Infantastic” mit zwei Stoppern ausgestattet.

Auch sonst setzt das Modell in puncto Sicherheit hohe Maßstäbe. Ein Fünf-Punkt-Gurt sorgt dafür, dass der Nachwuchs nicht ungewollt aus dem Sitz herausfällt oder herausklettert. Eine Sperre unter dem Essbrettchen – vergleichbar mit einem fest montierten Schrittgurt – verhindert versehentliches Durchrutschen. Diese Sperre ist sinnvoll für die Kinder, die zwar keinen Gurt mehr benötigen, aber noch nicht sicher genug sitzen, um komplett auf das Brettchen verzichten zu können. Optimalen Halt im Hochstuhl gewährleistet bei Bedarf ein Sitzverkleinerer.

Seinen Aufgaben gewachsen

Wer einen Hochstuhl kauft, der erwartet auch, dass der Sitz nicht bereits nach wenigen Monaten unbrauchbar wird. Das Modell der Marke “Infantastic” eignet sich für Kinder ab etwa sechs Monaten bis zu einem Alter von fünf Jahren. Um dies zu gewährleisten, lässt sich der Stuhl fünffach in der Höhe verstellen. Die Sitzhöhe variiert dabei zwischen 38 und 64 Zentimetern. Beine und Füße finden ganz bequem auf dem Fußteil Platz.

Auch dem steigenden Gewicht der Sprösslinge ist dieser “Kinderthron” locker gewachsen. Die maximale Belastbarkeit liegt bei 25 Kilogramm. Der Abstand zwischen Sitz und Tablett lässt sich flexibel einstellen. Bei Bedarf (sowie beim Zusammenklappen) kann man die Ablage später komplett entfernen und ganz praktisch an der Rückseite des Stuhls befestigen.

Nach dem Essen geht es ab in die Ecke

Viele Hochstühle haben einen Nachteil: Sie nehmen Platz weg. Der “Infantastic KHST02″ löst dieses Problem ganz locker auf seine Weise. Er lässt sich nach Gebrauch leicht zusammenklappen und Platz sparend in einer Ecke verstauen. In der Tiefe misst der Stuhl dann nur noch 40 Zentimeter (aufgebaut sind es sonst 70 Zentimeter). Darüber hinaus ist der “Infantastic KHST02″ 60 Zentimeter breit und 96 Zentimeter hoch (zusammengeklappt zehn Zentimeter niedriger).

Doch auch im ausgeklappten Zustand erweist sich das Modell aus dem Hause Jago als sehr flexibel. Dank der beiden hinten angebrachten Rollen kann der Hochstuhl jederzeit schnell zur Seite geschoben werden. Die Bremsen lassen sich bei Bedarf feststellen. So wird verhindert, dass sich der Stuhl unbeabsichtigt selbstständig macht.

Praktische Details mit Pfiff

In den Bereichen Sicherheit und Flexibilität sammelt der Jago-Hochstuhl fleißig Pluspunkte. Was den “Infantastic KHST02″ darüber hinaus so interessant macht, sind die überaus nützlichen Details. Dazu zählt das Esstablett. Nicht nur, dass es im Vergleich zu den Ablagen anderer Hochstühle viel Platz bietet, sondern es hat buchstäblich einen doppelten Boden. Die obere Hälfte mit praktischer Vertiefung für den Trinkbecher und erhöhtem Rand ist sehr gut zum Essen geeignet. Anschließend lässt sich diese Hälfte entfernen. Zum Vorschein kommt ein zweites Tablett. Das Esstablett ist abwaschbar; das gilt auch für die Sitzbezüge.

Ebenfalls sehr nützlich ist die verstellbare Rückenlehne. Sie lässt sich in Sitz-, Ruhe- und Liegeposition fixieren. Das kommt insbesondere den ganz Kleinen zugute. Fallen dem Sprössling nach dem Essen die Augen zu, kann er hier getrost ein kleines Nickerchen einlegen. Der große Korb unter dem Hochstuhl bietet Stauraum für zahllose Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Spielzeug oder Kuscheltiere.

Pro: (+)
  • sehr sicher – (dank Fünf-Punkt-Gurt und Durchrutsch-Sperre)
  • überaus praktisch – (dank großem, abnehmbarem Tablett)
  • mitwachsend – (dank höhenverstellbarem Sitz)
  • komfortabel – (dank verstellbarer Rückenlehne)
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen
1. Platz
infantastic-khst02-hochstuhl
Infos
Test
2. Platz
safety-1st-27630101-timba-hochstuhl
Infos
Test
3. Platz
roba-treppenhochstuhl
Infos
Test