1. Platz
m2-beaute-lashes-mascara
Infos
Test
2. Platz
revitalash-advanced-universal-mascara
Infos
Test
3. Platz
maybelline-jade-volum-express-lift-up-mascara
Infos
Test

M2 Beauté Lashes - Testbericht

m2-beaute-lashes-mascara
Testhit.de
1,2
sehr gut
  Feedback: ★★★¾☆ 
(1400) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • hochwirksames Serum
  • dichtere und längere Wimpern innerhalb von vier Monaten
  • praktischer Pinsel zum Auftragen
  • völlig geruchloses Gel
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Lange Wimpern, die dicht gewachsen ausdrucksstarke Augen einrahmen – die wünscht sich annähernd jede Frau auf diesem Planeten. Wenn es Mutter Natur nicht besonders gut mit einem meinte, musste man bisher zu künstlichen Wimpern greifen oder sich Wimpernextensions machen lassen, um diesen Effekt zu erreichen. Die erste Lösung ist umständlich und sieht wenig natürlich aus, die zweite ist teuer und aufwendig. Nun ist vor Jahren durch Zufall ein geheimnisumwitterter Wirkstoff entdeckt worden, der das Wachstum der Wimpern anregen soll. Lumigan heißt das Serum, das von Augenärzten normalerweise gegen grünen Star eingesetzt wird. Inzwischen haben sich mehrere Hersteller daran gemacht, auf der Grundlage dieses Medikaments neue hocheffektive Wirkstoffe zu entwickeln, die das Gleiche können, aber wesentlich augen- und hautschonender sind. M2 Beauté Lashes stellt mit seinem Eyelash Activating Serum eine dieser neuen Wundertinkturen vor.

Fazit

Testhit.de
1,2
sehr gut
 zum Shop |  

Wenn man von irgendwelchen Wundermitteln hört, zucken viele zunächst mal unwillkürlich zusammen. Niemand will gern auf einen Scharlatan oder Quacksalber hereinfallen. Aber M2 Beauté Lashes hält, was es verspricht. Das Auftragen des Gels ist denkbar einfach und bedeutet jeden Tag nur wenige Minuten Aufwand. Das Produkt ist äußerst hautverträglich, nur in einigen Fällen kommt es am Anfang zu gelegentlichen Irritationen. Mit ein klein wenig Geduld erlebt man ein deutliches Wachstum der Wimpern, das jedem auffallen wird und wesentlich natürlicher wirkt als Extensions oder gar künstliche Wimpern. Jetzt bei bei Amazon.de ansehen

ZUM ANGEBOT »

Bilder & Videos

Mehr   Bilder &   Videos zum M2 Beauté Lashes gibt es » hier «.

Spezifikationen

Genauere Spezifikationen zum M2 Beauté Lashes können Sie » hier « bekommen.

Kundenmeinungen

Es haben   1400 Kunden das Produkt im Schnitt mit 3.7 von 5 Sternen (★★★¾☆ ) bewertet. Meinungen und Erfahrungen von Kunden zum M2 Beauté Lashes gibt es » hier « nachzulesen.

Top 5

Unsere Top 3 in der Kategorie Mascaras

1. Platz
m2-beaute-lashes-mascara
Infos
Test
2. Platz
revitalash-advanced-universal-mascara
Infos
Test
3. Platz
maybelline-jade-volum-express-lift-up-mascara
Infos
Test

Ausführlicher Testbericht

Prostaglandin regt das Wachstum der Wimpernhärchen an

Das M2 Beauté Lashes Serum basiert auf dem Wirkstoffkomplex MDN, den Mascara selbst kreiert hat. Mit dem Lumigan hat es nur noch den Hauptwirkstoff Prostaglandin gemeinsam, der in beiden Produkten enthalten ist. Dieses Derivat aktiviert das Wachstum direkt an den Wurzeln der Wimpern. Im Endeffekt stimuliert das Serum in Gelform sowohl das Wachstum der bestehenden Wimpern als auch die Ausbildung neuer Härchen. Das Ergebnis ist ein wesentlich dichterer Wimpernkranz, der auch in der Länge deutlich zulegt. Bei regelmäßiger Anwendung ist so ein Längengewinn von bis zu drei oder vier Millimetern drin. Die ersten Resultate sind bereits nach vier Wochen erkennbar, aber das maximale Wachstum ist nach etwa vier Monaten erreicht. Man muss also etwas Geduld mitbringen. Die wichtigste Nachricht jedoch lautet: Es funktioniert tatsächlich, und zwar bei jedem Typ Wimpern.

Jeden Abend nach dem Abschminken

Im schlanken Flakon, in dem M2 Beauté Lashes verkauft wird, befinden sich 5 Milliliter Tinktur. Diese reichen ziemlich genau für 16 Wochen Behandlung, wenn man das Mittel täglich aufträgt. Im Deckel der Flasche ist ein kleiner Pinsel integriert, mit dem man die Tropfen des Serums sehr fein auftragen kann. Das funktioniert genauso wie mit einem Eyeliner. Man führt die Pinselspitze direkt am Wimpernrand des oberen Wimpernkranzes entlang. Man sollte diese Prozedur am besten jeden Abend durchführen, sobald man sich komplett abgeschminkt hat. Die Spitze des Pinsels nimmt das geruchslose und durchsichtige Gel hervorragend auf, ohne dass etwas daneben kleckert. Das wäre angesichts der geringen Menge und des Preises auch pure Verschwendung.

Hohe Hautverträglichkeit

Der Vorteil des kleinen Pinsels ist, dass man sehr genau arbeiten kann, ohne an die Augen zu geraten. Das Produkt ist zwar in Sachen Hautverträglichkeit von dermatest mit „sehr gut“ benotet worden. Doch die Augen einiger Kundinnen waren dann offensichtlich etwas empfindlicher. Sie berichteten, dass sich bei Kontakt mit der Augenschleimhaut ein leichtes Brennen spürbar mache. Nach einigen Behandlungen gewöhnen sich die Schleimhäute jedoch an den ungewohnten Stoff, das Brennen verschwindet. Rötungen oder sonstige Hautverfärbungen treten überhaupt nicht auf. Nachdem man das Gel aufgetragen hat, muss man noch warten, bis das Serum getrocknet ist. Danach kann man die Nachtpflege auftragen. Also insgesamt dauert die Behandlung nur wenige Minuten.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

Nach vier Wochen sprießen dann mehr Härchen, spätestens nach sechs Wochen sind die Wimpern auch sichtbar länger. Die dichten und langen Wimpern lassen nun die Augen wunderbar strahlen. Man kann den Effekt natürlich noch verstärken, indem man Wimperntusche aufträgt. Doch vor allen Dingen sollte man sich eine Wimpernbürste zulegen, um die neue Pracht zu pflegen. Man mag es kaum glauben, dass längere und dichtere Wimpern einen Nachteil haben könnten, aber dem ist so. Je dichter sie nebeneinander wachsen, umso mehr neigen sie dazu, mit der Tränenflüssigkeit zu verkleben. Gerade nach dem Aufstehen kann das unschön wirken. Die Bürste trennt die verklebten Wimpern wieder voneinander. Das tut auch nicht weh, denn das praktische Gerät gleitet seidenweich durch die Härchen hindurch. So hat man lange Freude an der neu gewonnenen Haarpracht rund um die Augen.

Langfristig dichtere Wimpern

Wenn man das Serum absetzt, verlieren die Wimpern zwar nicht von einem Tag auf den anderen ihr Volumen, doch sie bilden sich mit der Zeit wieder zurück. Da schlägt die Natur erbarmungslos zu. Denn nach einer gewissen Weile stirbt jedes Haar ab und fällt anschließend aus. Neue Haare wachsen zwar nach, aber ohne das Serum sind es halt deutlich weniger Wimpern. Vor allen Dingen sind diese auch nicht so wachstumshungrig. Trägt man hingegen das Serum weiter regelmäßig auf, bleibt man auf dem einmal erreichten Niveau.

Pro: (+)
  • hochwirksames Serum (regt das Wachstum der Wimpernwurzeln an)
  • dichtere und längere Wimpern innerhalb von vier Monaten (3-4 mm mehr Länge)
  • praktischer Pinsel zum Auftragen
  • völlig geruchloses Gel
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen
1. Platz
m2-beaute-lashes-mascara
Infos
Test
2. Platz
revitalash-advanced-universal-mascara
Infos
Test
3. Platz
maybelline-jade-volum-express-lift-up-mascara
Infos
Test