1. Platz
panasonic-dmr-eh545egs-dvd-recorder
Infos
Test
2. Platz
panasonic-dmr-eh545egk-dvd-recorder
Infos
Test
3. Platz
sony-flagship-3d-bdp-s790-2k4k-dvd-recorder
Infos
Test

Panasonic DMR-EH545EGK - Testbericht

panasonic-dmr-eh545egk-dvd-recorder
Testhit.de
1,3
sehr gut
  Feedback: ★★★½☆ 
(233) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • Gefälliges Design, klare Linienführung, klassisches Erscheinungsbild
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Einfache Inbetriebnahme, gute Bedienungsanleitung
  • Fernbedienung ist übersichtlich gestaltet, gute Bedienbarkeit
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Schon lange hat die DVD die gute alte CD als universellen Massespeicher abgelöst. Kein Wunder, denn auf eine DVD passen satte 4,7 Gigabyte an Daten, auf eine sogenannte „Double Layer“-DVD sogar 9,4 GB. Das ist ausreichend Platz, um auch Filme in der höchstmöglichen Auflösung (Full HD) zu speichern. Waren DVD-Rekorder vor einigen Jahren noch unbezahlbar, so sind sie heute für jeden Haushalt erschwinglich. Am Markt gibt es eine schier unüberschaubare Zahl an Modellen verschiedener Hersteller. Im Rahmen eines umfangreichen Produkttests sollte hier einmal der DVD-Recorder DMR-EH545 aus dem Hause Panasonic näher betrachtet werden.

Fazit

Testhit.de
1,3
sehr gut
 zum Shop |  

Der Panasonic DMR-EH545 DVD-Rekorder hinterließ bei den Produkttestern einen guten Eindruck. Das Gerät war sehr einfach einzurichten, der Bedienkomfort stimmte und die Wiedergabequalität war ausgezeichnet. Dass die Klappe an der Vorderseite etwas wackelig erschien, das sollte den Ingenieuren von Panasonic noch einmal zu denken geben. Insgesamt allerdings waren die Tester der Meinung: Mit dem DMR-EH545 kann der Kunde nichts falsch machen. Jetzt bei bei Amazon.de ansehen

ZUM ANGEBOT »

Bilder & Videos

Mehr   Bilder &   Videos zum Panasonic DMR-EH545EGK gibt es » hier «.

Spezifikationen

Genauere Spezifikationen zum Panasonic DMR-EH545EGK können Sie » hier « bekommen.

Kundenmeinungen

Es haben   233 Kunden das Produkt im Schnitt mit 3.6 von 5 Sternen (★★★½☆ ) bewertet. Meinungen und Erfahrungen von Kunden zum Panasonic DMR-EH545EGK gibt es » hier « nachzulesen.

Top 5

Unsere Top 3 in der Kategorie DVD Recorder

1. Platz
panasonic-dmr-eh545egs-dvd-recorder
Infos
Test
2. Platz
panasonic-dmr-eh545egk-dvd-recorder
Infos
Test
3. Platz
sony-flagship-3d-bdp-s790-2k4k-dvd-recorder
Infos
Test

Ausführlicher Testbericht

Verarbeitung klasse, Optik gut, erste Inbetriebnahme sehr einfach

Der DVD-Recorder DMR-EH545 von Panasonic wird im herstellertypischen, stabilen Umkarton im Testlabor angeliefert. Im Inneren finden die Produkttester neben dem Gerät eine Fernbedienung, die zwei dazugehörigen AA-Batterien, eine Garantiekarte, eine Bedienungsanleitung und eine Auflistung der internationalen Panasonic-Serviceadressen. Passende Anschlusskabel liegen leider keine bei. Von der Verarbeitung her konnten die Tester feststellen: da gab es nichts zu meckern. Das Gehäuse machte einen hochwertigen Eindruck, die Oberflächen wirkten sehr wertig und die Anschlussbuchsen saßen fest und wirkten sehr robust. Einzig die Klappe an der Gerätevorderseite, hinter welcher sich weitere Einstellknöpfe verbargen, wirkte etwas instabil. Hier sollten die Produktentwickler von Panasonic noch einmal ein Auge drauf werfen. Auch die Fernbedienung machte einen guten Eindruck. Sie lag gut in der Hand, das Layout der Bedienknöpfe war sehr aufgeräumt. Die Tasten waren groß genug, dass auch Personen mit stabileren Fingern sie ohne Probleme bedienen konnten5.

Von der Optik her kommt der Panasonic recht klassisch daher. Klare Formen bestimmen das Erscheinungsbild. Nur zwei haptische Tasten integrieren sich in die kompakte Form (der Ein-Aus-Schalter und die Auswurftaste). So ein DVD-Rekorder fügt sich optisch gut in jede Wohnlandschaft ein.

Die Bedienungsanleitung des Gerätes entpuppte sich als sehr übersichtlich gestaltet. Mit einer derartigen Anleitung kam auch ein technischer Laie gut zurecht. Gleiches galt für die Inbetriebnahme des Gerätes. Sehr einfach ließen sich die Voreinstellungen vornehmen. Dafür sorgte das verständlich gehaltene On-Screen-Menü des Rekorders. Nach weniger als 15 Minuten war der DMR-EH545 einsatzbereit. Der Sendersuchlauf fand innerhalb weniger Minuten alle verfügbaren Sender und sortierte sie in die Programmübersicht ein. Diese kann vom Benutzer nachträglich nach seinen persönlichen Präferenzen umsortiert werden.

Zahlreiche Ausstattungs-Features

Mit vielen interessanten und nützlichen Details wartet der Panasonic DMR-EH545 auf. So sorgt die 160 Gigabyte große Festplatte dafür, dass ausreichend Platz zum speichern von Filmmaterial vorhanden ist. Auf ihr können im EP-Modus bis zu 279 Stunden Film aufgezeichnet werden. Im LP-Modus kann die Festplatte dank des guten Encoders bis zu 140 Stunden in DVD-Qualität aufnehmen. Auch in der Vielzahl der verarbeitbaren Formate ist der Rekorder gut aufgestellt: mit DVD-R/RW, DVD+R/RW, DVD+R DL , DVD-R DL, DVD-RAM als auch DivX kann das Gerät gefüttert werden. Auch JPEG-Daten, MP3 und Audio-CD können dargestellt werden.

Für eine sehr gute Bildqualität sorgt der 1080p-Upscaler. Mit ihm können per HDMI-Kabel Bild-und Tonsignale verlustfrei in Full-HD-Auflösung mit 1.080 Zeilen am Bildschirm dargestellt werden. Für multimedialen Spaß sorgt die USB-Buchse. An ihr können externe Geräte wie Festplatten, Handys oder auch Sticks angeschlossen werden. So können eigene digitale Inhalte ohne Probleme über den DVD-Rekorder wiedergegeben werden. Besonders interessant ist die Time-Shift-Funktion. Mit ihr kann quasi die Uhr ausgetrickst werden. Wird man im laufenden Programm gestört, genügt ein Druck auf die Pause-Taste und das Programm wird an dieser Stelle angehalten. Die Aufnahme läuft im Hintergrund dabei weiter. Kommt man zum Gerät zurück, kann man zeitversetzt an genau der Stelle weiterschauen, an der man unterbrochen wurde.

Bedienkomfort, Funktionalität und Brennvorgang: Ausgezeichnet!

Mit dem elektronischen Programm-Guide (EPG) hat man immer den richtigen Überblick, was gerade auf welchem Sender läuft. Dieser EPG wird nachts automatisch aktualisiert. Hier wurde ein kleines Manko deutlich: Während der Aktualisierung ist es nicht möglich, Aufnahmen zu machen. Bei Bedarf muss der Benutzer die automatische Aktualisierung deaktivieren. Da die Aktualisierung aber gegen 3 Uhr in der Nacht durchgeführt wird, ist dieser Umstand zu vernachlässigen. Für weiteren Bedienkomfort sorgt auch die VIERA-Link-Funktion. Mit dieser ist es möglich, kompatible Geräte mit nur einer Fernbedienung zu steuern. Das sorgt für Ordnung auf dem Wohnzimmertisch! Beim Test der Brennqualität waren die Produkttester äußerst zufrieden. Während der Testreihe mit knapp 50 DVD kam es nur einmal zu einem „Verbrenner“ (DVD nicht lesbar). Ansonsten ließen sich die Aufnahmen an jedem anderen Player und auch am PC ohne Probleme wiedergeben.

Insgesamt gestaltete sich die gesamte Bedienung als auch das Brennen von DVD als sehr einfach und komfortabel.

Pro: (+)
  • Gefälliges Design, klare Linienführung, klassisches Erscheinungsbild
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Einfache Inbetriebnahme, gute Bedienungsanleitung
  • Fernbedienung ist übersichtlich gestaltet, gute Bedienbarkeit
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen
1. Platz
panasonic-dmr-eh545egs-dvd-recorder
Infos
Test
2. Platz
panasonic-dmr-eh545egk-dvd-recorder
Infos
Test
3. Platz
sony-flagship-3d-bdp-s790-2k4k-dvd-recorder
Infos
Test