1. Platz
sony-dvpsr760hb-ec1-dvd-player
Infos
Test
2. Platz
akai-ad70h-dvd-player
Infos
Test
3. Platz
toshiba-sd1010ke-2-slim-line-dvd-player
Infos
Test

Toshiba SD1010KE-2 Slim Line - Testbericht

toshiba-sd1010ke-2-slim-line-dvd-player
Testhit.de
1,4
sehr gut
  Feedback: ★★★★¼ 
(152) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • klassisches Design
  • unempfindliche Verkleidung
  • überraschend mobil
  • sehr einfache Bedienung
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

DVDs gucken – eine attraktive, aber eben auch nur eine von vielen Möglichkeiten, die die hiesige IT- und Kommunikationsbranche derzeit hergibt, um sich von dem 08/15-Fernseherprogramm etwas abzuheben. Doch ähnlich wie beim Zappen durchs Abendprogramm wird auch der gezielte Unterhaltungsfaktor per DVD-Genuss stellenweise komplizierter gemacht, als er eigentlich sein müsste. Das wohl größte „Problem“ für den Bilderspaß per Silberscheibe birgt jedoch schlichtweg der Fakt, dass ein entsprechendes Abspielgerät im Eigenheim vorhanden sein muss. Hier greifen allerdings viele (insbesondere sparsamere) Menschen zu All-in-one-Lösungen oder Gerätschaften wie die Spielkonsole, um sich nicht gleich einen ganzen DVD-Player anschaffen zu müssen. Verständlich, wenn man sich die Preise für besonders moderne und hochwertige DVD-Player anschaut. Doch: Es geht auch wesentlich preiswerter! Mit dem SD1010KE-2 von Toshiba aus dessen Slim Line Serie beispielsweise, wird dem Sparfuchs von heute eine Entertainmentplattform für einen äußerst fairen Preis geboten. Was den kleinen Scheibenmeister im Detail auszeichnet, wo dessen Stärken und Schwächen liegen, und ob sich der technische Helfer in Anbetracht der stetig fortschreitenden Entwicklungstrends auch als „zukunftsträchtig“ bezeichnen lässt, verraten die folgenden Zeilen.

Fazit

Testhit.de
1,4
sehr gut
 zum Shop |  

Einfach, schlicht und gut – so lässt sich der Toshiba SD1010KE-2 Slim Line wohl am besten und auch am kürzesten beschreiben. Wer auf (teilweise unnötigen) Schnick-Schnack verzichten kann und sich auf die Grundfunktionen eines ansehnlichen Players berufen will, ist mit dem Toshiba SD1010KE-2 Slim Line folglich bestens beraten. Und dank des wirklich sehr fairen Preisleistungsverhältnisses dürfte sich der Abspielmeister auch für Weniggucker sowie DVD-Einsteiger mehr als nur lohnen. Beachtet man noch die Auszeichnung „Bestseller Nr.1“ des weltweiten Amazon-Shops eine absolute Kaufempfehlung also! Jetzt bei bei Amazon.de ansehen

ZUM ANGEBOT »

Bilder & Videos

Mehr   Bilder &   Videos zum Toshiba SD1010KE-2 Slim Line gibt es » hier «.

Spezifikationen

Genauere Spezifikationen zum Toshiba SD1010KE-2 Slim Line können Sie » hier « bekommen.

Kundenmeinungen

Es haben   152 Kunden das Produkt im Schnitt mit 4.3 von 5 Sternen (★★★★¼ ) bewertet. Meinungen und Erfahrungen von Kunden zum Toshiba SD1010KE-2 Slim Line gibt es » hier « nachzulesen.

Top 5

Unsere Top 3 in der Kategorie DVD Player

1. Platz
sony-dvpsr760hb-ec1-dvd-player
Infos
Test
2. Platz
akai-ad70h-dvd-player
Infos
Test
3. Platz
toshiba-sd1010ke-2-slim-line-dvd-player
Infos
Test

Ausführlicher Testbericht

Die Optik

Bei einem Produkttest wird zwar in erster Linie die Leistung der Geräte unter die Lupe genommen, doch eine einigermaßen objektive Bewertung des Außenlebens scheint auch beim technisch orientiertesten Produktbericht unvermeidbar zu sein. Im Falle des Toshiba SD1010KE-2 Slim Line lässt sich dieses jedoch ungelogen als gut bezeichnen: Eine zeitlose Verkleidung aus schwarz-gräulichen Hartplastikelementen und die typische Bedienungsfront, wie man sie von den diversen DVD-Playern anderer Hersteller bereits kennt, lassen den Toshiba SD1010KE-2 Slim Line im wahrsten Sinne des Wortes in einem ansehnlichen Licht stehen. Apropos Stehen: Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzlösungen wurde der Toshiba SD1010KE-2 Slim Line mit besonders flachen, dafür aber auch besonders stabilen, weil breiteren und antirutsch-behafteten, Standfüßen erstaunlich flach gehalten. Daraus ergeben sich im Grunde genommen gleich zwei weitere Vorteile: Zum einen wirkt der Player schlichtweg moderner und zum anderen lässt er sich auch wesentlich einfacher transportieren – eine Eigenschaft, die bei der Untersuchung der Funktionsvielfalt noch einmal aufgegriffen werden muss …

Qualitäten-Check

Um die letztendliche Qualität eines DVD-Players bewerten zu können, müssen selbstverständlich auch dessen Bild-, Ton- und Übertragungswerte beachten werden. Doch nicht nur das! Auch auf das Außenleben sollte in dieser Beziehung noch einmal eingegangen werden. Vor allem wenn dieses, wie beim Toshiba SD1010KE-2 Slim Line, einen weiteren zentralen Pluspunkt darstellt! Denn: Alle Elemente des DVD-Players wurden sehr sauber und sehr stimmig miteinander verarbeitet, lassen keinerlei Kanten erkennen und zeigen sich zudem noch äußerst unempfindlich gegenüber Kratzer & Co. So macht der Toshiba SD1010KE-2 Slim Line eben nicht nur eine gute, sondern auch eine sehr robuste Figur – selbst in ferner Zukunft bei regelmäßiger Benutzung sollte dieser Player ein ansehnliches Äußeres hergeben. Nun zur „eigentlichen“ Qualität, sprich den vom DVD-Player übermittelten Auflöse-, Ton- und Farbwerten. Hier bietet der Toshiba SD1010KE-2 Slim Line genau das, was man ihn zu schlucken gibt: Signale werden via SCART-Kabel und koaxialem Audioausgang übertragen, wobei sich der Player auch für Dolby Digital Signale und DTS kompatible Scheiben empfänglich zeigt. Klartext: Die Auflösung der eingelegten Filmstreifen wird weder herunter-noch heraufgeschraubt – der Benutzer bekommt sein ganz gewöhnliches (und damit ganz Player unabhängiges) Fernseherbild geliefert. So kommen eben die ganz „normalen“ Stärken und Schwächen des alt gewohnten TV-Bildes bei der Benutzung des Toshiba SD1010KE-2 Slim Line auf den Zuschauer zu.

Zusatzaspekte und Handhabung

Zu guter Letzt ein genauerer Blick auf die eigentliche Handhabung des Geräts. Hier sei zunächst allerdings noch einmal auf die, im ersten Abschnitt angesprochene, sehr kompakte Bauweise eingegangen. Denn der DVD-Player ist mit einer sogenannten „Multi-Region-Funktion“ ausgestattet! Vorteil: Der Toshiba SD1010KE-2 Slim Line kann DVDs aus allen Herren Länder abspielen UND eignet sich zudem auch noch als Koppelsystem zwischen Fernseherausgang und dem Kabelanschluss in der Wand! An DVD-Typen zeigt sich das Modell übrigens ebenfalls sehr breit aufgestellt: Egal, ob Formate wie DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD, CD Audio, Video CD 2.0, SVCD, DivX, Xvid, CD-R, CD-RW oder aber Daten-CDs mit MP3 sowie JPEG Dateien eingelesen werden: Dieser Player kommt mit wirklich jedem Scheibentyp zurecht. Abschließend noch ein paar Worte zur Bedienung des Players: Insgesamt fallen Menü- und Programmverwaltungen sehr übersichtlich und sehr leicht aus, bieten hier und da jedoch auch nur eingeschränkte Funktionen. So darf der Zuschauer zwar die absoluten Must-Haves der aktuellen Player-Branche sowie einige weiterer Zusatzfunktionen nutzen, doch im Großen und Ganzen bietet das Modell lediglich die Basics der heutigen Wiedergabetechnik. Immerhin: Eine handliche Fernbedienung und ein (ausgedrucktes!) Bedienungshandbuch wird dem Käufer beziehungsweise Nutzer von Toshiba für lau geboten!

Pro: (+)
  • klassisches Design
  • unempfindliche Verkleidung
  • überraschend mobil
  • sehr einfache Bedienung
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen
1. Platz
sony-dvpsr760hb-ec1-dvd-player
Infos
Test
2. Platz
akai-ad70h-dvd-player
Infos
Test
3. Platz
toshiba-sd1010ke-2-slim-line-dvd-player
Infos
Test