Stillkissen Test 2018 - Welches ist das beste?

Im Test 6 beliebte Stillkissen . Unsere Empfehlung? Der Testsieger Theraline Original.

1. Platz
theraline-original-stillkissen
Infos
Test
2. Platz
flexofill-2008-1-532-stillkissen
Infos
Test
3. Platz
julius-zoellner-4610011030-stillkissen
Infos
Test

Welches Stillkissen soll ich mir kaufen? Unsere Epfehlung: Testsieger Theraline Original, dicht gefolgt von dem Flexofill 2008-1-532 und dem Julius Zöllner 4610011030. Unsere Kaufberatung gibt Ihnen hilfreiche Tips um das passende Stillkissen zu finden.

theraline-original-stillkissen
Testhit.de
1,2
sehr gut
  Feedback: ★★★★½ 
(641) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • hohe Qualität und Lebensdauer
  • sehr feine Füllung mit Mikroperlen
  • geräuscharm
  • große Auswahl an Bezügen
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Testsieger

theraline-original-stillkissen

Theraline Original

Stillkissen sind in der Zeit vor und nach der Geburt des Babys ein fast unverzichtbarer Begleiter. Sie helfen nicht nur, das Kind beim Füttern in eine für beide Seiten bequeme Position zu bringen. In der Schwangerschaft dienen sie … » Testsieger weiter lesen

Beste Stillkissen im Test

flexofill-2008-1-532-stillkissenFlexofill 2008-1-532

Leicht und handlich trotz XL-Formates
Als Füllmaterial für das “Flexofill”-Stillkissen verwendet…

julius-zoellner-4610011030-stillkissenJulius Zöllner 4610011030

Keine Kompromisse in Sachen Formstabilität und Anschmiegsamkeit
Um die Form des Stillkissens dauerhaft…

flexofill-2008-1-585-stillkissenFlexofill 2008-1-585

Eine große Stütze, dabei aber federleicht
Füllmaterialien für Stillkissen gibt es jede Menge….

flexofill-2008-1-540-stillkissenFlexofill 2008-1-540

Stützt, entlastet, entspannt
Wer sich für den Kauf eines Stillkissens entscheidet, der möchte…

motherhood-stillkissenMotherhood

Große Stütze während der Schwangerschaft
Das ideale Stillkissen ist jungen Müttern eine wichtige…

Kaufberatung - Worauf bei dem Stillkissen achten?

Keine werdende Mutter bekommt ein Baby, ohne irgendwann einmal mit Stillkissen in Kontakt gekommen zu sein. Die weichen, flexibel formbaren Kissen sind zu praktisch und vielseitig einsetzbar, als dass sie nicht bei jeder Schwangeren, jungen Mutter oder Hebamme früher oder später einen Stammplatz im Alltag bekommen würden.

Welche Einsatzmöglichkeiten hat das Stillkissen?

Das Haupteinsatzgebiet des Stillkissens ist, wie der Name schon sagt, die bequeme und sichere Lagerung des Babys beim Stillen. julius-zoellner-4610011030-stillkissenDas Stillkissen erleichtert es der Mutter, das Baby so zu legen, dass es bequem trinken kann, ohne den Kopf verdrehen zu müssen. Auch die Mutter kann sich besser entspannen, weil es dank Stillkissen für sie leichter ist, eine bequeme Position zu finden.

Diese Vorteile für Mutter und Kind treffen in gewissem Maße ebenso zu, wenn das Baby mit der Flasche gefüttert wird. Das Kissen ist somit nicht nur stillenden Müttern vorbehalten.

In den ersten Lebensmonaten kann das Kind mithilfe des Stillkissens beim Schlafen abgesichert werden. Das Kissen kann als Nest geformt werden, in dem sich das Baby sicher und geborgen fühlt. Falls das Baby einmal auf dem Sofa eingeschlafen ist, kann das Stillkissen als Absperrung zum Sofarand verwendet werden, damit das Kind ganz bestimmt nicht abstürzt, wenn es aufwacht.

Es ist vorteilhaft, das Stillkissen bereits in der Schwangerschaft zu Hause zu haben, denn wenn mit dem größer werdenden Bauch vor allem das Liegen und Schlafen zunehmend unbequem und schwierig werden, kann das Stillkissen helfen, doch noch eine einigermaßen angenehme Position zu finden. Auch bei Rückenschmerzen, unter denen viele Schwangere leiden, kann das Stillkissen im Sitzen und Liegen die Schwangere stützen und so die Lagerung erleichtern. flexofill-2008-1-585-stillkissenDie Stützkraft des Stillkissens wird in vielen Kreißsälen und Geburtszimmern geschätzt, wo das Stillkissen zur Standardausstattung gehört.

Welche Formen von Stillkissen gibt es?

Die in Deutschland am häufigsten verwendeten Stillkissen sind bis zu zwei Meter lang und sehen aus wie eine U- oder bananenförmige Wurst. Daneben werden weitere, meist wesentlich kleinere Formen angeboten. In diesem Segment gibt es ganz runde Kissen, ganz gerade geschnittene Kissen, halbmondförmige und bananenförmige Kissen und viele mehr. Diese kleineren Stillkissen sind meist ausschließlich als reine Stillkissen einsetzbar und damit nicht so flexibel zu nutzen wie die am weitesten verbreitete Form.

Welche Füllungen gibt es?

Die meisten Stillkissen haben eine Füllung mit ESP-Perlen. Diese Perlen sind sehr leicht, flexibel formbar und halten doch gut die gewünschte Form. flexofill-2008-1-540-stillkissenDarüber hinaus sind sie auch hygienisch, da sie atmungsaktiv sind und in der Maschine gewaschen werden können.

Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Füllung nicht stechend riecht. Der Ausgangsstoff für die Perlen, das krebserregende Styrol, kann ausgasen! Auf der sicheren Seite ist, wer ein hochwertiges Produkt mit Ökotex-Standard 100 kauft. Das Siegel garantiert Schadstofffreiheit.

Eine natürliche Alternative zu ESP-Perlen sind Füllungen mit Getreide. Häufig wird Dinkelspelz verwendet. Getreidefüllungen sind ebenfalls flexibel formbar und können gut die Körperwärme aufnehmen. Sie sind jedoch deutlich pflegeintensiver als Füllungen mit ESP-Perlen. Das Getreide muss regelmäßig gelüftet und getrocknet werden. Sonst besteht die Gefahr, dass sich gefährliche Schimmelsporen bilden. Allergikerfamilien sollten auf Getreidefüllungen verzichten.

Wollkügelchen sind ebenfalls eine natürliche Option. Die Füllung mit Wollvlies hat aber den Nachteil, dass das Stillkissen damit nicht so gut formbar ist. flexofill-2008-1-532-stillkissenDas Baby liegt wie auf einem Wattekissen. Außerdem trocknet die Wolle schwer, wenn sie mit Feuchtigkeit in Kontakt kommt.

Wie genau wird das Kissen zum Stillen verwendet?

Zu den häufigsten Problemen, mit denen stillende Mütter vor allem in der Anfangszeit konfrontiert werden, zählen wunde Brustwarzen und Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich. Beidem kann mit korrekter Anlegetechnik beim Stillen entgegengewirkt werden. Eine gute Stilltechnik wird durch Stillkissen wesentlich erleichtert.

In der am häufigsten verwendeten Stillposition, der so genannten Wiegehaltung, wird das Stillkissen hufeisenförmig um die Körperseite geschlungen, an der das Kind zu trinken kommt. Das Baby kann nun bequem auf das Kissen gelegt werden. So liegt es in der Höhe der Brustwarze, ohne dass sich die Mutter nach vorne beugen oder das Kind mit ihren Armen nach oben heben muss.

Auch wenn das Baby in der so genannten Football-Haltung trinkt, bei der das Kind unter dem Arm der Mutter liegt und die Beinchen nach hinten wegzeigen, ist das hufeisenförmig um den Körper der Mutter gelegte Stillkissen das Hilfsmittel der Wahl.

In liegenden Stillpositionen, wenn Mutter und Kind Bauch an Bauch jeweils auf der Seite liegen, kann das Stillkissen das Kind nach hinten abstützen, damit es nicht aus der seitlich liegenden Position kippt.

Wenn das Baby noch nicht sehr groß ist und eventuell mit dem üppig fließenden Milchstrom noch nicht klar kommt, ist möglicherweise die aufrecht sitzende Stillposition gut geeignet. motherhood-stillkissenHierbei kann das Stillkissen gute Dienste leisten, wenn man es dem Baby in den Rücken legt, sodass es gut gesichert ist.

Wie findet man das für sich passende Stillkissen?

Die meisten Schwangeren werden die Möglichkeit haben, schon in der mittleren Phase ihrer Schwangerschaft verschiedene Stillkissentypen und verschiedene Füllungen kennenzulernen, sei es bei stillenden Freundinnen, in der Hebammenpraxis oder im Fachhandel. Der erste Eindruck beim Anfassen des Kissens ist eine wichtige Entscheidungshilfe.

Spontan lässt sich oft am leichtesten beurteilen, ob man die Griffigkeit als angenehm empfindet, ob man den Stoff der Kissenhülle gerne fühlt, ob ein unangenehmer Geruch auffällt und wie man die Formbarkeit des Kissens beurteilt. Wichtig ist, ob sich das Kissen mit nur einer Hand zurechtformen lässt, denn mit der anderen Hand wird die Mutter das Baby halten.

Zertifikate wie der Ökotex Standard 100 garantieren Schadstofffreiheit. theraline-original-stillkissenNatürlich sind hochwertige Anbieter meist auch die teureren. Die Preise für Stillkissen zeigen eine recht hohe Bandbreite. Höhere Preise sind meist gerechtfertigt durch qualitativ hochwertigere Materialien, bessere Verarbeitung und damit Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit! Beim Vergleichen von Preisen sollte unbedingt beachtet werden, dass bei manchen Angeboten der Stillkissen-Bezug bereits enthalten ist, bei anderen jedoch nicht.

Der Bezug sollte leicht an- und abziehbar sein. Auf jeden Fall sollte er maschinenwaschbar sein, weil immer mal wieder Milchreste an den Stoff kommen werden. Es ist sinnvoll, mindestens zwei Stillkissen-Bezüge anzuschaffen, die im Wechsel verwendet werden können.

Ideal ist es, wenn der Füllgrad des Kissens individuell angepasst werden kann. Einige Anbieter haben in ihre Modelle Nachfülltunnel integriert, durch die man zusätzliches Material nachfüllen kann, wenn man sein Kissen dichter befüllt haben möchte.

.