1. Platz
Smartphone Samsung Galaxy S4
Infos
Test
2. Platz
Smartphone HTC One
Infos
Test
3. Platz
Smartphone Samsung Galaxy S3 mini I8190
Infos
Test

Samsung Galaxy S3 mini I8190 - Testbericht

Smartphone Samsung Galaxy S3 mini I8190
Testhit.de
1,5
sehr gut
  Feedback: ★★★★☆ 
(2496) Kundenmeinungen
Pro: (+)
  • 10,16 cm
  • Neuste Android 4.1 Betriebssystem
  • Leicht und handlich
  • Lange Online Laufzeit
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen

Samsung Galaxy S3 mini I8190 - das starke, kleine Smartphone. Das Leistungsstarke Handy, welches sich auch über die Sprache steuern lässt. Ein Muss für jeden Technikbegeisterten.

Fazit

Testhit.de
1,5
sehr gut
 zum Shop |  

Das Samsung Galaxy S3 bietet eine solide Ausarbeitung und eine tolle Benutzerfreundlichkeit.
Weitere Features wären:

  • der präzise Touchscreen
  • die lange Akkulaufzeit
  • die Browserfreundliche Auflösung

All diese Eigenschaften erleichtern den Alltag, oder unterstützen einfach bei allem was so gemacht wird.
Das Samsung Galaxy S3 Mini ist ein ansprechendes, Mittelklasse Smartphone, und muss sich nicht vor seiner Konkurrenz verstecken.
Für jemanden der ein handliches Handy, , mit gutem Arbeitstempo und intuitiver Bedienung sucht, ist mit dem Samsung Galaxy S3 Mini gut bedient. Jetzt bei bei Amazon.de ansehen

ZUM ANGEBOT »

Bilder & Videos

Mehr   Bilder &   Videos zum Samsung Galaxy S3 mini I8190 gibt es » hier «.

Spezifikationen

Genauere Spezifikationen zum Samsung Galaxy S3 mini I8190 können Sie » hier « bekommen.

Kundenmeinungen

Es haben   2496 Kunden das Produkt im Schnitt mit 4.1 von 5 Sternen (★★★★☆ ) bewertet. Meinungen und Erfahrungen von Kunden zum Samsung Galaxy S3 mini I8190 gibt es » hier « nachzulesen.

Top 5

Unsere Top 3 in der Kategorie Smartphones

1. Platz
Smartphone Samsung Galaxy S4
Infos
Test
2. Platz
Smartphone HTC One
Infos
Test
3. Platz
Smartphone Samsung Galaxy S3 mini I8190
Infos
Test

Ausführlicher Testbericht

Das Display ist vier Zoll groß – das Format ist 16:9. Das Samsung Galaxy S3 mini hat mit 480 x 800 Pixel eine hohe Auflösung, und kommt auf 233 ppi. Das AMOLED Display hat einen rechnerischen Kontrast von 26.200:1 und einen schwarzwert von 0.01 cd/m². Bei direkter Sonneneinstrahlung reicht die Luminanz von 262 cd/m² nicht aus um alle Reflexionen abzufangen – eine Schutzfolie könnte hierbei Abhilfe schaffen und hält zusätzlich Schmutz und Fingerabdrücke ab. Eine Blickwinkelstabilität ist auch gegeben – Farben bleiben aus allen Blickwinkeln lange sichtbar.

Gehäuse

Das Gehäuse des Handys besteht aus zwei Teilen, und ist wie sein Vorgänger auch, aus Polycarbonat. Es sind die Farben “Pebble Blue” und “Marble White” erhältlich. Die auf Hochglanz polierte Oberfläche zeigt sehr deutlich die Fingerabdrücke daher sollte immer ein Putztuch in der Nähe sein. Die rückseitige Hülle lässt sich abnehmen und ist durch ein darunter liegendes Chassis sehr widerstandsfähig. Der austauschbare Akku verdeckt Slots für die Micro-SD-Karte sowie für die Simkarte. Das Touchscreen, die Anschlüsse und Bedienelemente sind gut zusammengeführt – hier wackelt und klappert nichts. Das Gewicht des Geräts liegt bei 113 Gramm, und kann sich somit wirklich sehen lassen. Insgesamt hat das Gehäuse des Smartphones ein hohes Niveau und muss sich nicht verstecken.

Kommunikation

Eine Drahtlose Kommunikation ist durch Funkmodule sichergestellt – außerdem sind Bluetooth, GPS und WLAN verfügbar. Die Quad-Band Unterstützung für die wichtigsten GSM Frequenzen 850/900/1800/1900 MHz ermöglichen eine fast Weltweite Konnektivität. Auch ist die schnelle Internetverbindung HSPA+ möglich, die mit einer Spitzengeschwindigkeit von 14.4 Mbit pro Sekunde im UMTS-Netz punktet. LTE ist derzeit leider nicht möglich. Die Verbindungsstärke und das WLAN Modul lassen etwas zu wünschen übrig – sind aber trotzdem annehmbar. Dafür kann das GPS mehr punkten – schon in geschlossenen Räumen gibt es ein gutes Signal, welches sich im freien nur verbessern kann.

Software

Samsung liefert das Handy mit dem neuen Betriebssystem Android 4.1.1 Jelly Bean aus. Als Benutzeroberfläche wird TouchWiz benutzt – dabei gibt es sehr viele wichtige Widgets wie zum Beispiel eine Taschenlampe oder ChatOn. Die Apps lassen sich alle auf den Homescreen ziehen. Die Sprachbedienungs-App namens S Voice bietet eine saubere Spracherkennung.

Kameras

Am Frontdisplayrahmen ist eine Kamera installiert, die mit VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) fotografiert. Selbst bei optimaler Beleuchtung entsteht ein Bildrauschen, daher ist die Frontkamera eher für Videochats geeignet. Die Hauptkamera befindet sich an der Rückseite mit 5 Megapixeln (2.560 x 1.920 Pixel). Außerdem besticht die Kamera durch einen Autofocus und Fotolicht. Eigene Videos können mit 720p (1.280 x 720 Pixel) erstellt werden, Im allgemein kann man die Kamera für Schnappschüsse nutzen. Eine bessere Qualität kann im freien und bei sehr guten Lichtverhältnissen erzielt werden.

Zubehör

An Zubehör gibt es leider nicht wirklich viel zu bestaunen – lediglich den 1.500-mAh-Akku mit kompaktem Netzteil, eine Kurzanleitung mit Garantiekarte, ein Datenkabel sowie ein In-Ear Stereoheadset mit 6 anderen Aufsätzen sind in der Verpackung zu finden. Weiteres Zubehör kann im Samsung Shop erworben werden.

Garantie

Auf das Smartphone an sich gibt Samsung 12 Monate Garantie. Auf das Zubehör allerdings nur 6 Monate. Garantieerweiterungen bieten derzeit nur Onlinehändler sowie Mobilfunkanbieter an.

Leistung

Durch den ST Ericsson NovaThor U8500 Doppelkern-CPU mit 1 GHz Taktfrequenz ist eine flüssige Arbeitsweise möglich. Die ARM Mali 400 Single Core Grafikkarte übernimmt die grafischen Aufgaben. Das Galaxy S3 Mini bietet großzügige 1 GB Arbeitsspeicher.

Eingabegeräte

Durch das kapazitive Touchscreen funktioniert die Bedienung ohne Probleme. Multitouch-Gesten, wie zum Beispiel der Zwei-Finger-Zoom, sind auch möglich. Die vierzeilige QWERTZ-Tastatur bietet angenehmes Tippen – auch T9 – Texterkennung wird selbstverständlich unterstützt. Auch einige nette Gimmicks sind vorhanden – hält man das Handy, bei geöffnetem Kontakt an das Ohr, wird automatisch gewählt. Durch die Smart Stay Technologie bleibt das Display solange aktiv, bis der Nutzer nicht mehr hinschaut. Die Reaktionszeit ist ähnlich anderer Android Smartphones, ist also normalerweise ausreichend.

Spiele

Durch die einigermaßen gute Grafikkarte können die meisten Spiele ohne Probleme gespielt werden. Anspruchsvollere Spiele können allerdings ein wenig ruckeln.

Akkulaufzeit

Bei voller Helligkeit und ohne Stromsparoptionen sind 4 Stunden und 20 Minuten, mit einer Akkuladung, möglich – schaltet man Stromsparoptionen an und stellt die Helligkeit herunter sind sogar über 13 Stunden Akkulaufzeit möglich.

Temperaturen

Selbst wenn das Smartphone vollbelastet wird, übersteigt die Temperatur den Wert von 34,4° C an der Oberfläche nicht. Im Durchschnitt liegt die Temperatur bei 32°C. Das Netzteil erwärmt sich auf einen Wert von 43,5°C, und sollte somit in keinem Fall ausversehen abgedeckt werden.

Sprachqualität

Es ist ein geringes Grundrauschen vorhanden – trotzdem sind die Anrufer immer gut zu verstehen. Auch die Lautsprecher leisten einen guten Dienst – selbst in lauter Umgebung kann man alles gut verstehen. Die Empfangsqualität lässt etwas zu wünschen übrig – hier scheint das Funkmodul ein wenig zu schwach zu sein. Das Handy hat so manchmal Probleme eine stabile Verbindung aufzubauen. Im Großen und Ganzen ist die Qualität aber annehmbar.

Pro: (+)
  • 10,16 cm (4,0 Zoll) Super AMOLED- Touchscreen - Das Display hat eine gute Auflösung, und dank der AMOLED Technologie lässt sich auch alles, bei Sonnenlicht, super erkennen,
  • Neuste Android 4.1 Betriebssystem - Neuste Technologie, beste Sicherheit - wenig Sicherheitslücken
  • Leicht und handlich - angenehmes Handling
  • Lange Online Laufzeit - Es kann viel im Internet gesurft werden, ohne Angst um den Akku haben zu müssen.
  • mehr?   Erfahrungen lesen
  Preis prüfen
1. Platz
Smartphone Samsung Galaxy S4
Infos
Test
2. Platz
Smartphone HTC One
Infos
Test
3. Platz
Smartphone Samsung Galaxy S3 mini I8190
Infos
Test